Kulturkarte.de

Kultur-Stadtplan von Hamburg
Reiseführer mit Karte und Fotos

» zur Kulturkarte «
Stadtplan von Hamburg
Zeige im Kultur-Stadtplan:
552 Kultur-Einrichtungen
und Sehenswürdigkeiten
Liste aller Einrichtungen
Impressum / Kontakt

PRESSE Lounge

 我们网页的中文目录
Bestellen Sie bei uns
die CD´s zu den Musicals:

CD zum Musical mit deutschen Texten
[kaufen...]
Soundtrack zum Musical, aufgenommen in Wien.
[kaufen...]
CD aufgenommen in Hamburg (dt. Version)
[kaufen...]
Unsere Seiten werden
empfohlen im

GEO Special Hamburg



ADAC Reisemagazin
Kulturkarte.de - Kultur-Stadtplan von Hamburg mit Musical Ich war noch niemals in New York, Disneys Tarzan und König der Löwen
 
Weltkulturerbe Hamburger Speicherstadt mit Kontorhausviertel

weitere Infos
im Stadtplan zeigen

NEUE UND AKTUALISIERTE EINRICHTUNGEN

Neu aufgenommen, aktualisiert, mit Ergänzungen versehen oder einfach nur korrigiert

Kunst für öffentliche Gebäude - insbesondere Schulen

Der frühere Kultursenator Biermann-Rathjen erklärte 1959, dass die schöpferische Mitarbeit Hamburger KünstlerInnen an der modernen Baugestaltung in Hamburg der überzeugende Be...

Park Fiction / Antonie Park

Schon frühzeitig entwickelten Anwohnerinnen und Anwohnern des Stadtteiles Hamburg-St.Pauli Ideen für einen Park am Pinnasberg gegenüber vom Dock 10 am Elbhang - Nähe Alter Elbtunnel und Landungsb...

Garten der Schmetterlinge Friedrichsruh

Auf einer Fläche von rund einem Hektar befindet sich neben einem Naturgarten und dem Haus der Bäume das Tropenhaus für den "Garten der Schmetterlinge". Angeregt bereits von der Fürstin Elisabet...

Wasserlichtkonzerte in Planten un Blomen

Im historischen Teil von Planten un Blomen bezaubern Steingärten, das Tropenhaus sowie ein gelungener Japanischer Garten mit Ruhezentrum die Besucher. Durch diesen Bereich führt eine beeindruc...

Alsterfontaine und Alstervergnügen

Die Alsterfontaine stellt eine der zentral gelegenen Sehenswürdigkeiten Hamburgs dar, die nicht musealer oder kultureller Herkunft ist. Gleichwohl haben die Hamburger ebenso wie ihre Gäste das Wass...

Garten der Frauen

Der Garten der Frauen ist eine Gedenkstätte innerhalb des Ohlsdorfer Friedhofs, auf der bereits über 50 alte und neue Grabsteine bedeutender Frauen aufgestellt wurden, davon allein 44 historische....

Wasserturm mit Ausstellungen

Der Garten der Frauen ist eine Gedenkstätte innerhalb des Ohlsdorfer Friedhofs, auf der bereits über 50 alte und neue Grabsteine bedeutender Frauen aufgestellt wurden. Der Garten der Frauen „lebt...

Brunnen Skulpturen von Doris Waschk-Balz

Nicht weit von der Schule Slomanstraße und der Bücherhalle Veddel steht seit 1983 ein Brunnen von Doris Waschk-Balz (geb. 1942). Sie ist eine Schülerin des bekannten Künstlers Gustav Seitz (1906-19...

Brunnen als Ruhezone

In den Colonnaden - der denkmalgeschützten Fußgängerzone aus den Jahren 1876/77 - steht seit 1978 am Gustav-Mahler-Platz ein schöner Bronzebrunnen von dem Künstler Detlef Birgfeld (*1937). Einzig e...

Fernsehturm

Neben der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis - kurz Michel genannt - gilt der Hamburger Fernsehturm als  Wahrzeichen der Stadt Hamburg. Er wurde benannt nach dem Physiker Heinrich Hertz (...

Hauptmann von Köpenick

Das 1905 fertiggestellte wilhelminische Backsteingebäude mit dem markanten Türmchen unweit der Grindelhochhäuser und der Universität Hamburg war als Verwaltungsgebäude gebaut und vom Finanzamt Hamb...

P-Liner PEKING

Eingesetzt wurde der Großsegler Peking damals auf der Route zwischen Hamburg und China, hat demnach keinen Bezug zu seinem Liegeplatz in den USA. Die Ladung bestand vor allem aus Guano = Vogelmist,...

Barkassen

Der Wort Barkasse ist ursprünglich ein militärischer Ausdruck für das größte Beiboot an Bord eines Kriegsschiffs, entwickelte aus dem italienischen barcaccia (Wanne / Boot). Die Pinasse (auch Schal...

Internationales Musikfestival Hamburg

Im Frühsommer 2014 feierte Hamburg eine Premiere: Zum ersten Mal präsentieren die Orchester und Veranstalter der Stadt gemeinsam ein Musikfestival von internationalem Format für alle Hamburger und...

Wandbilder über Frauenarbeit im Hafen

  2015 wurde eine weitere Perle der „etwas anderen Perlenkette am Elbufer“ fertig: Ein etwa 400m² großes Bild zum Thema "Frauen in der Fischverarbeitung und am Fischmarkt“ wurde eröffn...

Galerie der Gegenwart

Seit 1950 stellte sich die Sammlungspolitik der Kunsthalle Hamburg im Wesentlichen auf die internationale Kunst um. Dazu wurde 1997 der Neubau des Architekten Oswald Mathias Ungers (1926-2007) eröf...

Stiftung für die Hamburger Kunstsammlungen

Die Stiftung für die Hamburger Kunstsammlungen (SHK) besteht seit 1956 als gemeinnützige Institution namhafter kunstinteressierter Bürger, der Hamburger Wirtschaft sowie der Freien und Hansestadt H...

Volksmärchen an Gebäuden in Wohnvierteln

Wohnhaus Mergellstr. 10 in 21073 HH-Harburg Das unter Denkmalschutz stehende Mehrfamilienhaus Mergellstr.10 von 1927 ist quasi das Juwel einer Etagenhausgruppe nahe der Harburger City. Im Auftr...

Leuchtfeuer Ellerholzhöft

Der Kronprinzkai befindet sich im Stadtteil Steinwerder - liegt damit südlich der Elbe und ist Teil des Hamburger Hafens. Unweit vom südlichen Ausgang des Alten Elbtunnels sowie der beiden Thea...

MUSEUMSHAFEN OEVELGÖNNE

Anna ist da, und auch Elfriede, und da hinten liegt Helene … im Wasser? Eigentlich zu kalt, wären es nicht stolze historische Maschinenfahrzeuge und Segelschiffe. Daneben liegt Präsident Freiherr v...

SERVICE VON KULTURKARTE.DE:

... natürlich kostenlos!

Übersichtskarte der HafenCity
und Hamburger-City
mit Queen Mary 2 Standort

als PDF Datei zum

KOSTENLOSEN DOWNLOADEN
UND AUSDRUCKEN



DOWNLOAD PDF ]
 
wird präsentiert von

Kultur-News und
Termine aus Hamburg:

rss RSS Feed

Bargheer trifft Barlach

Die Verhandlungen mit der Stadt Hamburg über die langfristige Überlassung des vormals vom Gartenbauamt Altona genutzen Betriebsgebäudes im Jenisch-Park wurden im März 2016 erfolgreich [mehr...]

Kelch aus 1729 im Tresor gefunden

Jahrlang stand der  Abendmahlskelch aus 1729 im Tresor der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis. Er stammt noch aus der Zeit der ersten Michel-Kirche, die bei [mehr...]

Juden in Hamburg 1966-2016

Das wissenschaftliche Institut für die Geschichte der deutschen Juden wurde 1966 in Hamburg gegründet. Nun besteht es bereits 50 Jahre und verdankt diese Tatsache [mehr...]

Nacht der Konsulate

Am 26.05.16 öffnen 27 Konsulate und Kulturinstitute von 18.00-22.00h ihre Pforten zur "Lange Nacht der Konsulate". Hamburg ist einer der größten Konsular-Standorte in Europa. Vor [mehr...]

Skulptur erinnert an Frauen

Zum 15. Jahrestag der Eröffnung des Garten der Frauen erinnert die Bildhauerin Doris Waschk-Balz am 03.07.16 mit ihrer neu geschaffenen Skulptur an Frauen, die [mehr...]

Europäisches Kulturerbejahr 2018

Das  Europäisches Kulturerbejahr 2018 wird durch die Europäische Kommission vorgeschlagen Am 19.04.16 verkündete Tibor Navracsics, EU-Kommissar für Bildung, Kultur, Jugend und Sport , im [mehr...]

Zeit für Besinnung - Passionszeit

Passionszeit: Jesus sprach vom Reich Gottes und sagte: "Das Reich Gottes ist nahe, wo Menschen sich für Gott entscheiden. Bei euch fängt es an!" So [mehr...]

Lütte Deern

Nun hat Hamburg auch eine „Schwimmende Galerie“. Denn die „Lütte Deern“ ist  bereits das dritte Kunst-Schiff in der Flotte von Barkassen-Meyer. Die Barkasse (Baujahr [mehr...]

Open Air Galerie

Die FrauenFreiluftGalerie Hamburg veranstaltet zum Beginn des Hafengeburtstag Hamburg 2016 am 05.05.16 von 16.30-18.00h einen Spaziergang entlang des nördlichen Elbufers. Dort erzählen 14 großformatige [mehr...]

Kruzenshtern schaut vorbei

Auch die Kruzenshtern - vormals Padua - ist eine der berühmten Flying P-Liner und noch heute als russische Ausbildungsschiff im Einsatz auf See. Zum [mehr...]

Food Truck Festival

Parallel zu Hafengeburtstag erwartet der Spielbudenplatz die größte Food Truck-Flotte, die in Hamburg jemals vor Anker gegangen ist. Von nah und fern navigieren [mehr...]

Zwischen Harz und Heide

Vom 30.04.-31.07.16 zeigt die KZ-Gedenkstätte Neuengamme die Sonderausstellung „Zwischen Harz und Heide – Todesmärsche und Räumungstransporte im April 1945“. Sie ist im Foyer der [mehr...]

NEULAND durch SHK

Das neue Ausstellungsformat „NEULAND“ in der Hamburger Kunsthalle konnte dank der Förderung durch die Stiftung für die Hamburger Kunstsammlungen verwirklicht und anlässlich der [mehr...]

Nationalsozialistische Täterschaften

Am 05.04.16 werden in der Staats- und Universitätsbibliothek ein Buch und ein Film der KZ-Gedenkstätte Neuengamme vorgestellt, die sich mit nationalsozialistischer Täterschaft und [mehr...]

FREIHEIT

Vom 21.04. - 22.05.16 lädt das Internationale Musikfestival zu seiner zweiten Ausgabe; diesmal unter der Leitung von Thomas Hengelbrock, Chefdirigent des zukünftigen Residenzorchesters der [mehr...]

Die Kunst ist zurück

Unter dem Motto „Die Kunst ist zurück“ wird die Hamburger Kunsthalle am 30. April 2016 nach umfangreicher Modernisierung wiedereröffnet. Ermöglicht wurde das Bauvorhaben durch eine [mehr...]

Jüdisches Leben am Grindel

Anläßlich des Monats des Gedenkens in Eimsbüttel 2016 wurde am 21.04.16 das restaurierte Wandbild “Jüdisches Leben am Grindel“ der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Personengruppe an der Stirnseite [mehr...]

Walter-Jungleib-Straße

2016 erhielt die KZ-Gedenkstätte Neuengamme ein außergewöhnliches Exponat: Grete Hamburg übergab das Briefmarkenalbum ihres Bruders Walter Jungleib an die Gedenkstätte. Das Album wird zukünftig [mehr...]

Großprojekte in der Denkmalpflege

Unter Moderation von Irina von Jagow, Stiftung Denkmalpflege Hamburg startet anläßlich des Internationalen Denkmaltags 2016 die Vortragsveranstaltung "Vom Bismarckdenkmal zur Maximilian Kolbe-Kirche - Aktuelle [mehr...]

Kulturgutschutzrecht

Die geplante Novellierung des Kulturgutschutzrechts bleibt zwischen Experten und Interessenvertretern höchst umstritten. In einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Kultur und Medien des Deutschen Bundestages [mehr...]

Graffiti Goes Gallery

Es ist schon ungewöhnlich - auch ein bischen witzig. Da will man in einen S-Bahnwaggon einsteigen und der erreichte Eingang ist zumauert. So geschehen im [mehr...]

Deutsches Hafenmuseum mit Standort Altona

Es ist schon seltsam: zum einen wird Hamburg vom Bund mit 120Mio. € gefördert, um ein Deutsches Hafenmuseum zu installieren - ähnlich wie in Nürnberg [mehr...]

Kulturangeboten für Flüchtlinge

Die neue Internetplattform Willkommenskultur-hamburg.de ist ab 20.01.15 online. Auf der redaktionell betreuten Seite finden Interessierte Wissenswertes zum Thema Kulturarbeit mit Flüchtlingen in Hamburg und Informationen [mehr...]

Trocknende Wäsche

Der Fotowettbewerb eigenarten 2016 sucht ein lebendiges und frisches Foto für seine neue Plakate & Flyer unter dem Motto: "Trocknende Wäsche". Eine Fachjury wird [mehr...]

Plötzlich Türke - Die Pfefferkörner u.a.m.

Das Gremium 1 der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH), zuständig für Projekte mit Herstellungskosten über 800.000 Euro, vergab am 23.03.16 Fördergelder in Höhe von 3.475.000 [mehr...]

Altes Blech und alter Schwede

Jeden Samstag und jeden Sonntag trifft sich von 11.00-17.00h altes Blech an der Grosstankstelle Brandshof. Das offene Treffen gilt für Oldtimer und ebenso für [mehr...]

High-Flyer nun in Rio

Seit 2005 sollen laut Betreiber insgesamt 120.000 Besucher den Ausblick aus dem Fesselballon in ca. 150m Höhe  genossen haben. Doch für diese Attraktion an [mehr...]

Music WorX Accelerator

Gründer und junge Unternehmen aus dem Musikbereich können sich bis zum 30.05.16 um eine Förderung und professionelle Unterstützung ihrer innovativen Geschäftsmodelle für den Hamburger Musikmarkt [mehr...]

U4 - Licht und Klang

Mit ihrem einzigartigen Licht- und Gestaltungskonzept steckt die Haltestelle HafenCity-Universität  bereits voller „Highlights“. Doch sie hat noch ein weiteres zu bieten: nämlich eine eindrucksvolle [mehr...]

Montblanc fördert Kinder

2017 wird Montblanc sein 110-jähriges Bestehen traditionell feiern. Doch schon 2016 eröffnete die Weltmarke aus Hamburg ihren Flagship-Store am Neuen Wall. Die feierlichen Eröffnung [mehr...]

Deutsches Hafenmuseum

Dank einer sehr großzügigen Förderung durch den Haushaltsausschuß des Bundestages im November 2015 kann Hamburgs Kulturwelt mit einer finanziellen Förderung bei hälftiger Co-Finanzierung durch [mehr...]

Gemeinsam Denkmale erhalten

Der Tag des offenen Denkmals 2016 steht unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Denkmalschutzamt und Stiftung Denkmalpflege Hamburg laden Denkmaleigentümer, Partner und Engagierte [mehr...]

Vandalismus im Pavillon

Anfang 2016 wurde für das Planetarium ein neuer Container als Info-Pavillon begehbar vor dem ehemaligen Wasserturm ins Wasserbecken gesetzt. Dadurch können sich Interessierte [mehr...]

Beamtenhaus wird trocken gelegt

Die letzte Kaischuppen-Anlage aus der Kaiserzeit befindet sich am 1893 angelegten Hansahafen (und ehemaligem Indiahafen) und ist durchnummeriert - wie im Hamburger Hafen üblich - [mehr...]

Handzahme Rochen

Aktueller Zuchterfolg im Tropen-Aquarium beim Tierpark Hagenbeck. Bis Ende 2015 sind neun Jungrochen aus drei unterschiedlichen Arten aus den Eiern im Mutterleib geschlüpft [mehr...]

Endlich

Wer in das Museum für Hamburgische Geschicht - hamburgmuseum - Hamburg Museum geht - immerhin Deutschlands größtes stadtgeschichtliches Museum und in Europa eines der [mehr...]

Rund 500 Nieten

Das Museumsschiff MS Bleichen erhält neue Nieten (Altbestände aus Norwegen) unter manuellem Einsatz von Nietkocher, Nietzieher und Gegenhalter (Dolly). Ein interessanter Bericht aus dem [mehr...]

Denkmalrat 2016-2018

Der Senat hat heute den Denkmalrat, bestehend aus zwölf Mitgliedern, neu berufen. Der Denkmalrat ist der Kulturbehörde als unabhängiger sachverständiger Beirat beigeordnet. Er berät [mehr...]

Urban Gardening in XXL

Der dicke graue Klotz, ein Flakbunker am Heiligengeistfeld, soll Stadtgarten der Größe "Urban Gardening in XXL" werden. Im Inneren des Bunkers soll es Flächen [mehr...]

Sternentheater auf Zukunftskurs

Das Planetarium Hamburg schafft durch den Sockelausbau einen besseren Zugang und mehr Platz für Gastronomie, Shop, Veranstaltungen, Ausstellungen, Büros der MitarbeiterInnen und WC-Anlagen. [mehr...]

Übersichtsplan von der HafenCity

Von der HafenCity mit der Speicherstadt und der zukünftigen Elbphilharmonie bis zur Hamburger City rund um das Rathaus, die [mehr...]
News-Archiv

© 2016 Kulturkarte.de ist ein Service von Schirmer Medienservice
Alle Rechte vorbehalten. Wir weisen darauf hin, dass wir für Inhalte externer Seiten (Links) nicht
verantwortlich sind und uns von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten distanzieren !
Alle Informationen auf dieser Seite sind, trotz sorgfältigster Prüfung, ohne Gewähr.