Kulturkarte.de

Kultur-Stadtplan von Hamburg
Reiseführer mit Karte und Fotos

» zur Kulturkarte «
Stadtplan von Hamburg
Zeige im Kultur-Stadtplan:
571 Kultur-Einrichtungen
und Sehenswürdigkeiten
Liste aller Einrichtungen
Impressum / Kontakt

PRESSE Lounge

 我们网页的中文目录
Bestellen Sie bei uns
die CD´s zu den Musicals:

CD zum Musical mit deutschen Texten
[kaufen...]
Soundtrack zum Musical, aufgenommen in Wien.
[kaufen...]
CD aufgenommen in Hamburg (dt. Version)
[kaufen...]
Unsere Seiten werden
empfohlen im

GEO Special Hamburg



ADAC Reisemagazin
Kulturkarte.de - Kultur-Stadtplan von Hamburg mit Musical Ich war noch niemals in New York, Disneys Tarzan und König der Löwen
 
Die Elbphilharmonie ist endlich fertig

weitere Infos
im Stadtplan zeigen

NEUE UND AKTUALISIERTE EINRICHTUNGEN

Neu aufgenommen, aktualisiert, mit Ergänzungen versehen oder einfach nur korrigiert

NDR / Rolf-Liebermann-Studio

Die ehemalige Tempelsynagoge von 1931, erbaut von den Architekten Felix Ascher und Robert Friedman, ist eines der letzten großen Synagogenbauten in Deutschland mit bis zu 1200 Plätzen. Aus...

Sootbörn im Bauhausstil

Zehn Jahre vor dem Zusammenschluss mit Hamburg durch das Groß-Hamburg-Gesetz von 1937 bildeten 1927 die Nachbargemeinden Lokstedt, Niendorf und Schnelsen aus dem damaligen preußischen Krei...

Staatsopernwerkstätten mit Fundi

Bisher verteilten sich die Werkstätten und -fundi der Hamburger Staatsoper auf drei Standorte in Barmbek und Eidelstedt. Durch den Neubau eines Zentralgebäudes auf dem ehemaligen Geländ...

Kultur Palast Hamburg

Es war einmal ein Wasserwerk, das wurde zum Kulturpalast! Keine Geschichte sondern wahre Begebenheit. Denn die Gemeinde Schiffbek (heute Billstedt) brauchte ein Wasserwerk und ließ dafür 19...

Lichtkunst in Hamburg

Nur wenigen ist die 1926 aufgestellte "Leuchtsäule II" von Prof. Dr. phil. Walter Dexel (1890-1973) im Gustav-Mahler-Park  in der Nähe des Dammtorbahnhofs bekannt (2.+3.Foto)....

Kunst an Bahnhöfen

An vielen Bahnhöfen trifft der Reisende auf Kunst am Bau. Oftmals sind es die Bahnhöfe selbst, die als bauliches Kunstwerk gelten und unter Denkmalschutz stehen.Einige von ihnen verbergen so...

Kunsthaus - Kunstverein

Das 1962 gegründeten Kunsthaus Hamburg hatte seinen Ursprungsstandort bis 1992 in einem markanten, hellen Würfel aus Glas und gelbem Klinker am Ferdinandstor, dort, wo danach die G...

MUSEUM FÜR KUNST UND GEWERBE

Es begann 1866 mit dem "Museum für Kunst und Industrie", das sich erst 1874 als “Museum für Kunst und Gewerbe“ zu einem der führenden Museen für angewandte Ku...

Werbung aus früheren Zeiten

Plakatanschlag und Spezialwerbung sind auch heute sehr gefragt. Doch die dafür fachkundigen Media-Agenturen nutzen die technischen Möglichkeiten für Mega-Poster.Von den ehemaligen - nun...

Friedhof Nienstedten

 Der gut 10 Hektar große Friedhof in Nienstedten am nördlichen Elbufer besteht seit 1814 und ist - wie damals üblich - in geometrischer Form rechtwinklig angelegt worden. Auf dies...

Skulpturen vom Kötz

Jonas Kötz (*1965) ist Kommunikationsdesigner, Kinderbuchautor und Illustrator. Diese Fähigkeiten sind wohl Voraussetzungen, um Figuren zu erfinden - genauer beschrieben: zu schnitzen - die...

Fernsehturm

Neben der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis gilt der Hamburger Fernsehturm - kurz Tele-Michel genannt - als  Wahrzeichen der Stadt Hamburg. Der Architekt Fritz Trautwein (1911-1993) war verantw...

U-Bahn Station Elbbrücken

Offen, modern und barrierefrei - so wird die neue Haltestelle Elbbrücken der Bahnlinie U4 an der Norderelbe Höhe Zweibrückenstraße. Schon jetzt ist die U4 eines der zentralen Verk...

Geisterspielplatz Hoheluft-West

Es ist nicht alles Gold was glänzt, könnte hier zutreffen. Denn die vorhandenen Straßenbahn-Depotbaulichkeiten sind nicht alt sondern 1997 spielplatzsicher nachgebaut; allerdings entst...

Rosarium Uetersen

Bereits 1909 erfolgten erste Ansätze für einen öffentlichen Rosengarten durch den Uetersener Rosenzüchter Ernst Ladewig Meyn (1859 - 1952). Auch fördert er die Freiland-Schnit...

Dahliengarten Hamburg

Einer der ältesten noch bestehenden Dahliengärten Europas befindet sich seit 1920 im Volkspark Altona nicht weit von der Bahrenfelder Trabrennbahn und der Imtech-Arena. Nach betriebseigenen...

Mel Ramos

Der 1935 in Sacramento / Kalifornien geborene Mel Ramos ist einer der letzten noch lebenden POP-Art-Künstler. Bekannt wurde er durch seine Pin-up-Ästhetik in Verbindung mit Cola, Havannas od...

MUSEUM FÜR VÖLKERKUNDE HAMBURG

Selbst wer sich nicht für die Kulturen der Welt interessiert, sollte das Völkerkundemuseum nicht außer Acht lassen. Denn das Museum für Völkerkunde zählt zum einen zu de...

SportsDome am Baakenhafen

Das Quartier Baakenhafen in der HafenCity erhält einen „Sportdom“, der für die Metropolregion Hamburg innovative Sport- und Freizeitangebote schafft. Auf 4.000m² Grundst&uum...

PLANETARIUM HAMBURG nach Umbau

Das Planetarium Hamburg im Stadtpark - auch Sternentheater genannt - wird umgebaut. Denn als es 2003 letztmalig umgebaut und mit neuester Technik versehen worden war - Zeiss sei Dank - hat sich nunmeh...

SERVICE VON KULTURKARTE.DE:

... natürlich kostenlos!

Übersichtskarte der HafenCity
und Hamburger-City
mit Queen Mary 2 Standort

als PDF Datei zum

KOSTENLOSEN DOWNLOADEN
UND AUSDRUCKEN



DOWNLOAD PDF ]
 
wird präsentiert von

Kultur-News und
Termine aus Hamburg:

rss RSS Feed

Immer Ärger

"Immer Ärger mit den Großeltern" heißt die aktuelle Ausstellung von Kyung-hwa Choi-ahoi + Emit Epstein + Nikos Valsamakis + Ingo Vetter! Ort des Geschehens [mehr...]

NEW HAMBURG

Das interreligiöse Projekt auf der Veddel ist nominiert für den Sonderpreis „Kultur öffnet Welten“ von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters Der Sonderpreis „Kultur öffnet Welten[mehr...]

2018 Umzug in Unser Viertel

Die Bücherhallen Hamburg ziehen Anfang 2018 mit dem Standort Volksdorf in die Passage „Unser Viertel“  unter Eulenkrugstraße 55-57, erste Etage (siehe vorausschauend 1.Foto auf der Hauptseite). [mehr...]

Stradivari zum 25.

Vom 24. - 26.02.17 findet im Spiegelsaal im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg der 25. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds statt. Die Wertungsspiele der Deutschen [mehr...]

Revolution in der HKH

Am 04.05.17 wird das Handelskammer-Präsidium neu gewählt. Sicherlich wird danach der seit 2011 amtierenden Präses Fritz Horst Melsheimer nicht mehr Präsident sein. Denn das Bündnis "Die [mehr...]

Elbphilharmonie Revisited

Einen freien, künstlerischen Blick auf die frisch eröffnete Elbphilharmonie haben zwölf namhafte Künstlerinnen und Künstler auf Einladung der Deichtorhallen für die Ausstellung „Elbphilharmonie [mehr...]

Dino ante portas

Seit Mitte Dezember 2016 steht der Diplodocus longus (Langhalsdinosaurier) in Lebensgröße von 28m Länge und 7m Höhe in HH-Eppendorf. Herkunftsort ist das Senckenberg Naturmuseums [mehr...]

Europäisches Kulturerbejahr 2018

Das  Europäisches Kulturerbejahr 2018 wird durch die Europäische Kommission vorgeschlagen Am 19.04.16 verkündete Tibor Navracsics, EU-Kommissar für Bildung, Kultur, Jugend und Sport , im [mehr...]

Ohlsdorf 2050

Die Bestattungskultur ändert sich, die Nachfrage nach Grabflächen sinkt. Das bietet die Chance, Europas größten Friedhof in Hamburg-Ohlsdorf behutsam auch für neue Nutzungen zu öffnen. [mehr...]

Fundus + Werkstatt in einem Neubau

Der Fundus sowie die Werkstätten der Staatsoper sind bisher über drei Standorte verteilt. Das soll sich durch einen Neubau der Opernwerkstätten und Operfundi [mehr...]

Macht und Pracht

Bundesweit öffnen sich mehr als 7.500 historische Gebäude und Orte für Interessierte zum Tag des offenen Denkmals. Unter dem Motto "Macht und Pracht" präsentieren [mehr...]

Nominierung des Jüdischen Friedhofs Altona

Der Hamburger Senat hat am 18.10.16 beschlossen, im Dezember 2016 die Antragsunterlagen für die Nominierung des Jüdischen Friedhofs Hamburg-Altona für die Eintragung in die [mehr...]

Schreck lass nach!

Die Tagespresse berichtete im Januar 2017, dass der HSV in den neuen Sporttempel in der HafenCity einziehen will. Schrecksekunde, denn das könnte [mehr...]

Stille in Elphi

Der erste Schritt war die Eröffnung der Plaza Anfang Dezember 2016. Der nächste Schritt war barfüßig, denn TänzerInnen des 36-köpfigen Ensembles Sasha Waltz & [mehr...]

13,3 Mio. Euro Bettensteuer

Die Hamburger Bürgerschaft hat die Einführung der Kultur- und Tourismustaxe ab dem 01.01.13 beschlossen. Zum Jahreswechse 16/17 kamen dadurch 13,3 Mio. Euro zusammen, durch [mehr...]

Atelierstipendien in Mümmelmannsberg

Die Kulturbehörde und die Behörde für Schule und Berufsbildung schreiben gemeinsam mit der Gesamtschule Mümmelmannsberg und dem Verein „Ateliers für die Kunst“ zum neunten [mehr...]

360-Grad-Panorama für alle

Die Plaza der Elbphilharmonie, die Aussichtsplattform zwischen dem ehemaligen Kaispeicher A und dem gläsernen Neubau, wurde am 04.11.16 im Rahmen eines Festaktes offiziell eröffnet. [mehr...]

Barbara Kisseler Theaterpreis

Im Andenken an die im Oktober 2016 verstorbene Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler wird ab der Spielzeit 2016/17 ein neuer Theaterpreis jährlich herausragende Leistungen Hamburger [mehr...]

Die Tür ist auf

wenn auch vorerst überwiegend virtuell. Genau ein Jahr nach dem Tod des früheren Bundeskanzlers und populären SPD-Politikers Helmut Schmidt öffnet die Helmut-und-Loki-Schmidt-Stiftung die [mehr...]

Nun steht er wieder

Natürlich sitzt Gotthold Ephraim Lessing auch weiterhin auf seinem Sockel. Doch nach dem Umbau ist er wieder ein ganzer Mann, nachdem das Unterteil durch [mehr...]

Übersichtsplan von der HafenCity

Von der HafenCity mit der Speicherstadt und der zukünftigen Elbphilharmonie bis zur Hamburger City rund um das Rathaus, die [mehr...]
News-Archiv

© 2017 Kulturkarte.de ist ein Service von Schirmer Medienservice
Alle Rechte vorbehalten. Wir weisen darauf hin, dass wir für Inhalte externer Seiten (Links) nicht
verantwortlich sind und uns von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten distanzieren !
Alle Informationen auf dieser Seite sind, trotz sorgfältigster Prüfung, ohne Gewähr.