Kulturkarte.de

Kultur-Stadtplan von Hamburg
Reiseführer mit Karte und Fotos

» zur Kulturkarte «
Stadtplan von Hamburg
Zeige im Kultur-Stadtplan:
556 Kultur-Einrichtungen
und Sehenswürdigkeiten
Liste aller Einrichtungen
Impressum / Kontakt

PRESSE Lounge

 我们网页的中文目录
Bestellen Sie bei uns
die CD´s zu den Musicals:

CD zum Musical mit deutschen Texten
[kaufen...]
Soundtrack zum Musical, aufgenommen in Wien.
[kaufen...]
CD aufgenommen in Hamburg (dt. Version)
[kaufen...]
Unsere Seiten werden
empfohlen im

GEO Special Hamburg



ADAC Reisemagazin
Kulturkarte.de - Kultur-Stadtplan von Hamburg mit Musical Ich war noch niemals in New York, Disneys Tarzan und König der Löwen
 
Weltkulturerbe Hamburger Speicherstadt mit Kontorhausviertel

weitere Infos
im Stadtplan zeigen

NEUE UND AKTUALISIERTE EINRICHTUNGEN

Neu aufgenommen, aktualisiert, mit Ergänzungen versehen oder einfach nur korrigiert

Teppich aus Stein

"Auftrag ausgeführt - der Orientteppich ist ausgerollt" Die Vorgabe der Körber-Stiftung war die Schaffung eines Kunstgegenstands mit hohem Gebrauchswert, der als ein optisches...

Körber-Stiftung

Seit September 2005 befindet sich die Körber-Stiftung in der Speicherstadt. An diesem exponierten Platz sollen attraktive Angebote in den Bereichen Dialog und Verständigung, Bildung und Wis...

Feuerschiffe ELBE 1 - 3

Die Außenelbe war lange Zeit mit drei Feuerschiffen besetzt. Dadurch war gewährleistet, dass Schiffe selbst nachts ohne Verminderung der Schnelligkeit fahren konnten. Denn schon damals galt...

Nautische Signale

Begegneten sich früher Schiffe auf hoher See, so gab es diverse Möglichkeiten sich auszutauschen. Gängig war damals die optische Kommunikation, die auch für den Informationsaustaus...

Brakula

Heinrich den Löwen soll um 1100 das Dorf mit dem uns heute bekannten Namen Bramfeld im damaligen Stormarn gegründet haben. Von 1460 bis Mitte des 19. Jahrhunderts war es vorwiegend unter d&a...

bgz süderelbe

Die Harburger Stadtteile Neugraben, Fischbek und Neuwiedenthal haben 2011 auf einer 32.800 m² großen Grundstücksfläche ein neues, vom Architekten Marc-Oliver Mathez entworfenes st...

Christuskirche mit Überraschungsfund

Auszug aus der Pressemitteilung des Denkmalschutzamtes: Die Christuskirche an der Schäferkampsallee in Eimsbüttel wurde 2007 unter Denkmalschutz gestellt. Noch im November desselbe...

Al-Nour-Moschee

 Die Kapernaum-Kirche wurde 1961 vom Architekten Kindt (1909 - 2006) für die evangelisch-lutherische Gemeinde von Horn bebaut …. und 2004 aufgrund schwindender Mitgliederzahl samt Neb...

Hauptfriedhof Ohlsdorf

Der Friedhof Ohlsdorf erstreckt sich heute über eine Fläche von über 390 Hektar. Er wurde im Juli 1877 eingeweiht; Anlass für seine Entstehung war auch damals schon die „wach...

Denkmalschutzamt

Hauptaufgaben des Denkmalschutzamtes sind der Denkmalschutz und die Denkmalpflege sowie die Bodendenkmalpflege - letzteres durchgeführt durch das Museum für Archäologie und die Geschich...

Holthusenbad

Die erste Flussbadeanstalt Hamburg entstand bereits 1793 an der Binnenalster. Ein mehr floßähnliches Schiff war mit Treppchen für den Wassereinstieg und Kabinen ausgestattet worden und...

Alsterschwimmhalle

Eine Sehenswürdigkeit der sportlichen Art ist Hamburgs "Schwimmoper". So jedenfalls nennt der Volkmund die auf drei Punkten ruhende architektonische Stahlbetonschale von 96m Länge...

Fernsehturm

Neben der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis gilt der Hamburger Fernsehturm - kurz Tele-Michel genannt - als  Wahrzeichen der Stadt Hamburg. Der Architekt Fritz Trautwein (1911-1993) war verantw...

St. Michaelis Kirche

Die barocke Hauptkirche St.Michaelis mit der unverwechselbaren Kupferhaube auf dem 132m hohen Turm ist das Wahrzeichen Hamburgs. Sie trägt liebevoll im Volksmund den Spitznamen „Michel&ldqu...

Wasserkunstmuseum Kaltehofe

Ein Sechzehnjähriger kam für nur kurze Zeit in die damals noch preußische Stadt Wandsbek vor den Toren Hamburgs, um bei dem Schwiegersohn des Dichters Matthias Claudius deutsch zu lern...

Das Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum „Hochwasserbassin“

Das „Hochwasserbassin“ bezeichnet den ehemaligen Betriebshof mit Zentrallager der Hamburger Wasserwerke in der Süderstrasse 112 – 114 in Hammerbrook. Diese Bezeichnung ergibt si...

Wandbilder der Gesellschaft

Hamburg entwickelt sich weiterhin zur Kreativhochburg, gleich ob digital, medial oder schlicht künstlerisch. Die Graffitis im Schanzenviertel erscheinen oft als unbequem, gar unsauber und in ihre...

HafenCity Universität Hamburg (HCU)

Der Grundidee wurde voll entsprochen: eine HafenCity Universität für Baukunst und Metropolentwicklung zu bauen in einem urbanes Wirkungsfeld, das den bis zu 1.600 Studierenden die Gelegenhei...

Der Architekt als Bauherr

Das Haus, das ein Architekt für sich selbst baut, bei dem Entwerfer und Bauherr identisch sind, ist etwas Besonderes. Endlich einmal wird die Idee des Gestalters nicht durch die Wünsche des...

Geformter Raum - Die Architekten Bensel, Kamps und Amsinck

Carl Gustav Bensel (1878-1949) gehörte zwischen 1910 und dem Zweiten Weltkrieg zu den führenden Architekten in Hamburg.Gemeinsam mit Johann Kamps und Heinrich Amsinck betrieb er ein Bür...

SERVICE VON KULTURKARTE.DE:

... natürlich kostenlos!

Übersichtskarte der HafenCity
und Hamburger-City
mit Queen Mary 2 Standort

als PDF Datei zum

KOSTENLOSEN DOWNLOADEN
UND AUSDRUCKEN



DOWNLOAD PDF ]
 
wird präsentiert von

Kultur-News und
Termine aus Hamburg:

rss RSS Feed

Teppichreinigung

Der Steinteppich auf der Wilhelminenbrücke wird gereinigt - noch rechtzeitig vor Eröffnung der Elbphilharmonie. Dazu entschloß sich die Körber Stiftung, in derem Auftrag [mehr...]

Daten zum Denkmalschutzamt

Der  Haushaltsplanansatz für das Denkmalschutzamt (Produktgruppe 25103  Denkmalschutzamt) beträgt  3.099.000 Euro für 2015 und 3.229.000 Euro für 2016. Darin sind enthalten 137.000 Euro p.a. [mehr...]

Hilfe - die Tasche ist weg

Solche oder ähnliche Sätze mit 'Sonnenbrille' oder 'Gehstock' konnte man ab Eröffnung am 01.05.1968 bis vor 15 Jahren häufiger hören in Hamburgs höchstem Gebäude, dem [mehr...]

Startschuss am Hochwasserbassin

Mit der Fertigstellung der Sanierungsarbeiten am „Hochwasserbassin“ in Hammerbrook fällt der Startschuss für ein neues Zentrum für Hamburgs Kultur und Kreativwirtschaft. Als Projektkoordinatorin und [mehr...]

Schlick stoppt QM2

Üblicherweise legt die Quen Mary 2 bei ihren Besuchen in Hamburg am Kreuzfahrtterminal HafenCity an. Der Standort ist gut erreichbar; dementsprechend wird das "Lieblings-Kreuzfahrtschiff" [mehr...]

Ohlsdorf 2050

Die Bestattungskultur ändert sich, die Nachfrage nach Grabflächen sinkt. Das bietet die Chance, Europas größten Friedhof in Hamburg-Ohlsdorf behutsam auch für neue Nutzungen zu öffnen. [mehr...]

Holi Festival Of Colours

Die Idee zum Holi Festivals Of Colours kommt aus Indien + Nepal und ist dort ein traditionelles Frühlingsfest der Hindu. Dort leben die Menschen in [mehr...]

Maulkorb-Befehl für Presse

Im Jahr der Olympiade 1936 kuratierte der Hamburger Maler Heinrich Stegemann die Ausstellung "Malerei und Plastik in Deutschland", auf der 249 Kunstwerke von 175 [mehr...]

Siegfried Lenz Preis 2016

Julian Barnes - einer der wichtigsten zeitgenössischen britischen Autoren - erhält den Siegfried Lenz Preis 2016 am 11. 11.16 im Hamburger Rathaus. Der Schriftsteller Siegfried [mehr...]

200 Jahre Seebad Cuxhaven

Dem Hamburger Amtmann Amandus Augustus Abendroth ist es zu verdanken, dass im Jahre 1816 das erste deutsche Seebad gegründet wurde - und die Wahl [mehr...]

PARIS - NOTRE-DAME II

Noch bis zum 11.09.16 zeigt die Kunststätte Bossard die Ausstellung "Die Malweiber von Paris. Deutsche Künstlerinnen im Aufbruch". Das Bild „PARIS - NOTRE-DAME II“ [mehr...]

Europäisches Kulturerbejahr 2018

Das  Europäisches Kulturerbejahr 2018 wird durch die Europäische Kommission vorgeschlagen Am 19.04.16 verkündete Tibor Navracsics, EU-Kommissar für Bildung, Kultur, Jugend und Sport , im [mehr...]

Hommage an Gustav Oelsner

Unter dem Titel "Hommage an Gustav Oelsner" wurde der große Altonaer Stadtplaner und Architekt Gustav Oelsner aus Anlass seines 60. Todestages vom 26.04.1956 geehrt. [mehr...]

Flottenmanagement

Manches dauert sehr lange - anderes geht flotter. So hatte der Senat am 14.06.16 beschlossen, den Betrieb sowie die Neubeschaffung der bisher  von Wasserschutzpolizei, Feuerwehr [mehr...]

Spectaculum in Öjendorf

Seit nunmehr 20 Jahren führt das "Mittelalterliche Kultur Festival" (MPS) auch in Hamburg sein Spektakel durch. 2016 am 03. + 04.09. und wie immer [mehr...]

Gemeinsam Denkmale erhalten

Der Tag des offenen Denkmals 2016 steht unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Denkmalschutzamt und Stiftung Denkmalpflege Hamburg laden Denkmaleigentümer, Partner und Engagierte [mehr...]

Montblanc fördert Kinder

2017 wird Montblanc sein 110-jähriges Bestehen traditionell feiern. Doch schon 2016 eröffnete die Weltmarke aus Hamburg ihren Flagship-Store am Neuen Wall. Die feierlichen Eröffnung [mehr...]

Bargheer trifft Barlach

Die Verhandlungen mit der Stadt Hamburg über die langfristige Überlassung des vormals vom Gartenbauamt Altona genutzen Betriebsgebäudes im Jenisch-Park wurden im März 2016 erfolgreich [mehr...]

Skulptur erinnert an Frauen

Zum 15. Jahrestag der Eröffnung des Garten der Frauen erinnert die Bildhauerin Doris Waschk-Balz am 03.07.16 mit ihrer neu geschaffenen Skulptur an Frauen, die [mehr...]

Trocknende Wäsche

Der Fotowettbewerb eigenarten 2016 sucht ein lebendiges und frisches Foto für seine neue Plakate & Flyer unter dem Motto: "Trocknende Wäsche". Eine Fachjury wird [mehr...]

Kelch aus 1729 im Tresor gefunden

Jahrlang stand der  Abendmahlskelch aus 1729 im Tresor der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis. Er stammt noch aus der Zeit der ersten Michel-Kirche, die bei [mehr...]

Juden in Hamburg 1966-2016

Das wissenschaftliche Institut für die Geschichte der deutschen Juden wurde 1966 in Hamburg gegründet. Nun besteht es bereits 50 Jahre und verdankt diese Tatsache [mehr...]

Graffiti Goes Gallery

Es ist schon ungewöhnlich - auch ein bischen witzig. Da will man in einen S-Bahnwaggon einsteigen und der erreichte Eingang ist zumauert. So geschehen im [mehr...]

Music WorX Accelerator

Gründer und junge Unternehmen aus dem Musikbereich können sich bis zum 30.05.16 um eine Förderung und professionelle Unterstützung ihrer innovativen Geschäftsmodelle für den Hamburger Musikmarkt [mehr...]

Deutsches Hafenmuseum

Dank einer sehr großzügigen Förderung durch den Haushaltsausschuß des Bundestages im November 2015 kann Hamburgs Kulturwelt mit einer finanziellen Förderung bei hälftiger Co-Finanzierung durch [mehr...]

Endlich

Wer in das Museum für Hamburgische Geschicht - hamburgmuseum - Hamburg Museum geht - immerhin Deutschlands größtes stadtgeschichtliches Museum und in Europa eines der [mehr...]

Urban Gardening in XXL

Der dicke graue Klotz, ein Flakbunker am Heiligengeistfeld, soll Stadtgarten der Größe "Urban Gardening in XXL" werden. Im Inneren des Bunkers soll es Flächen [mehr...]

Sternentheater auf Zukunftskurs

Das Planetarium Hamburg schafft durch den Sockelausbau einen besseren Zugang und mehr Platz für Gastronomie, Shop, Veranstaltungen, Ausstellungen, Büros der MitarbeiterInnen und WC-Anlagen. [mehr...]

Übersichtsplan von der HafenCity

Von der HafenCity mit der Speicherstadt und der zukünftigen Elbphilharmonie bis zur Hamburger City rund um das Rathaus, die [mehr...]
News-Archiv

© 2016 Kulturkarte.de ist ein Service von Schirmer Medienservice
Alle Rechte vorbehalten. Wir weisen darauf hin, dass wir für Inhalte externer Seiten (Links) nicht
verantwortlich sind und uns von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten distanzieren !
Alle Informationen auf dieser Seite sind, trotz sorgfältigster Prüfung, ohne Gewähr.