Sie sind hier: Kulturkarte.de >  Stadtplan >  Infos > Nacht des Wissens in Hamburg  >  Informationen, Adresse, Anfahrt, Homepage und Foto
Foto zum Thema <%= Nacht des Wissens%>   
Foto zum Thema <%= Nacht des Wissens%>   
Foto zum Thema <%= Nacht des Wissens%>   

Nacht des Wissens am 9. Juni 2007

Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen

Am Sonnabend, den 09.06.07, wird in Hamburg die 2. Nacht des Wissens gefeiert. 39 Hochschulen, Forschungsinstitute und andere wissenschaftliche Einrichtungen bieten von 17.00 bis 1.00 Uhr Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen. Auch die 2. Nacht des Wissens wird wieder von der NORDMETALL-Stiftung gefördert. Experimente, Vorträge, Mitmach-Aktionen, Diskussionen, Ausstellungen, Spiele und Führungen - fast 600 Veranstaltungen der wissenschaftlichen Einrichtungen der Wissensmetropole Hamburg und der Region laden zum Zuschauen, Zuhören und Mitmachen ein. Erstmals werden auch Hochschulen und Institute aus der Metropolregion an der Nacht des Wissens teilnehmen und spannende Projekte bei Hamburger Partnereinrichtungen präsentieren. Nachfolgend ein kleiner Vorgeschmack:
  • AUSSTELLUNGSSCHIFF MS WISSENSCHAFT 2007 - Bei den St.Pauli-Landungsbrücken 9/10 www.ms-wissenschaft.de
  • AMD AKADEMIE MODE & DESIGN - Hühnerposten 2c Die AMD Akademie Mode & Design ist die jüngste der Hamburgi¬schen Hochschulen und bietet interdisziplinäre Studiengänge mit künstlerisch gestalterischer und betriebswirtschaftlicher Ausrichtung an. u.a. mit dem Programmpunkt: KUNST UND WACKELPUDDING
  • BUCERIUS LAW SCHOOL Hochschule für Rechtswissenschaften - Jungiusstr. 6 u.a. mit dem Programmpunkt: INTERAKTIVES THEATER - "DIE HERRSCHENDE LEERE"
  • DEUTSCHES ELEKTRONEN SYNCHROTRON (DESY) u.a. mit dem Programmpunkten: "GEISTESBLITZE" UND "WISSENSDURST"
  • HAMBURG MEDIA SCHOOL u.a. mit dem Programmpunkt "GEWALT IN COMPUTER- UND VIDEOSPIELEN"
  • MINERALOGISCHES INSTITUT mit dem Programmpunkt "SCHÄTZE DER ERDE"
  • BIOZENTRUM GRINDEL + ZOOLOGISCHES MUSEUM u.a. mit dem Programmpunkt: KLIMA-ÄNDERUNG IN DER ANTARKTIS
Um die zahlreichen Schauplätze der Nacht des Wissens zu erreichen, steht den Besucherinnen und Besuchern ein Netz aus Shuttle-Bussen auf neun Sonderlinien zur Verfügung. Im Vorverkauf ist das Ticket für 7 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie hier online erhältlich. Gebührenfreie Tickets können im Vorverkauf bei vielen der teilnehmenden Einrichtungen erworben werden. Das Ticket beinhaltet neben dem Eintritt in alle teilnehmenden Einrichtungen auch die Nutzung der Shuttlebus-Linien sowie des regulären HVV-Netzes im Gesamtbereich. Tickets für 10 Euro bzw. ermäßigt 8 Euro sind an den Abendkassen vieler der teilnehmenden wissenschaftlichen Einrichtungen erhältlich. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt! Lehrkräfte können für Schülergruppen ab zehn Personen Oberstufentickets für 5 Euro zzgl. Versand und weitere Infos über die Website www.nachtdeswissens.de bestellen.
Adresse: Diverse Einrichtungen im Hamburger Stadtgebiet
Öffnungszeiten: 17:00 - 01:00 Uhr
Verkehrsanbindung: Die Bus-Shuttle-Linien 411 bis 418 pendeln zwischen 16.30 und 00.00 Uhr im 10- bis 15-Minuten-Takt zwischen den teilnehmenden wissenschaftlichen Einri

Homepage:  www.nachtdeswissens.de
Letzte Nachrichten zum Thema "Nacht des Wissens"