Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  MOPO als Wochenendausgabe

17.04.2024

MOPO als Wochenendausgabe

Am Medienstandort Hamburg tat sich unerwartetes auf dem Hamburger Zeitungsmarkt. Denn am 11.04.24 erschien die HAMBURGER MORGENPOST (Mopo) letztmalig als Tageszeitung. Tags drauf – an einem Freitag – wurde aus dem Boulevardblatt eine regionale Wochenendzeitung. Sie erscheint nun in gedrucktem umfangreichem Format immer freitags mit Hintergrundberichten und ausführlichen Leseanteilen u.a. in Bereichen von Sport und Kultur. Die aktuellen Tagesereignisse können online auf der Internetseite der Mopo zur Kenntnis genommen werden.

Nach dieser Umstellung wird die Mopo am 16.09.24 ihr 75.Jubiläum feiern können, denn es gibt sie seit 1949! Auch andere Verlage planen Veränderungen bzw. haben bereits Einsparmaßnahmen vollzogen aufgrund rückläufiger Verkaufszahlen. Der digitale Wandel ist wohl nicht mehr aufzuhalten.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Tag der Pressefreiheit (03.05.2024)
Rowohlt-Bucharchiv zieht in die Stabi (07.11.2023)
Freiheit für die Wahrheit (13.09.2023)
Mediengruppe Klambt (12.09.2018)
Harbour Front Literaturfestival (31.08.2018)
Media Worker lieben Hamburg (22.09.2017)
FÜNF JAHRZEHNTE CARLSEN COMICS (19.06.2017)
Qualitätsjournalismus (21.05.2017)
Gerd Bucerius Pressepreise (12.06.2014)
Computerspiele (16.07.2013)
Harbour Front läuft vom Stapel (19.01.2009)