Sie sind hier: Kulturkarte.de >  Stadtplan >  Infos > METROPOLREGION HAMBURG in Hamburg  >  Informationen, Adresse, Anfahrt, Homepage und Foto
Foto zum Thema <%= METROPOLREGION HAMBURG%>   
Foto zum Thema <%= METROPOLREGION HAMBURG%>   
Foto zum Thema <%= METROPOLREGION HAMBURG%>   
Foto zum Thema <%= METROPOLREGION HAMBURG%>   
Foto zum Thema <%= METROPOLREGION HAMBURG%>   
Foto zum Thema <%= METROPOLREGION HAMBURG%>   

Die Karte wurde uns freundlicherweise von der Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg zur Verfügung gestellt. Das untere Foto ist von HWF/Stefan Groenveld

Metropolregion Hamburg

 

Grundlage der Zusammenarbeit der vier Bundesländer

- Freie und Hansestadt Hamburg

- Mecklenburg-Vorpommern (seit 2012):
die Kreise Nordwestmecklenbug + Ludwigslust

- Niedersachsen:
die Landkreise Cuxhaven, Harburg, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Rotenburg / Wümme, Stade + Uelzen

- Schleswig-Holstein:
die Kreise Dithmarschen, Herzogtum Lauenburg, Ostholstein, Pinneberg, Segeberg, Steinburg und Stormarn sowie die Städte Lübeck + Neumünster

 

mit knapp über 5 Millionen Einwohner aus derzeit 19 Landkreisen bzw. kreisfreien Städten (Stand: 31.12.13) war das die Ländergrenzen übergreifende Regionale Entwicklungskonzeptes (REK) aus 1991, das sich 1996 zur Metropolregion Hamburg weiterentwickelte auf der Basis eines Staatsvertrages und eines Verwaltungsabkommens.  Die Metropolregion Hamburg ist als reine Verwaltungskooperation damit keine Körperschaft und verfügt über keine eigene Rechtsfähigkeit.

 

Sinn dieser Kooperation ist

  • die Partnerschaft von Land und Stadt zu stärken

 

  • die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Metropolregion Hamburg im Verhältnis zu anderen deutschen (Berlin-Brandenburg) und europäischen Metropolregionen (Kopenhagen-Malmö) zu optimieren,

 

  • Bildung, Wissenschaft und Forschung über einzelne Standorte hinaus mit anderen Bildungseinrichtungen zu fördern sowie die Vernetzung und effizienten Technologietransfers mit der Wirtschaft (Technische Universität Harburg - Airbus) zu verbessern,

 

  • die bestehende Verkehrsinfrastruktur zu einem leistungsfähigen Verbund auszubauen (… an dem besonders der HVV durch Vernetzung ins Umland und durch Modernisierung wegweisende Arbeit leistet),

 

  • das Immobilienmanagement mit dem Umland aufgrund des demographischen Wandels sowie knapper Ressourcen im Ballungsgebiet von Hamburg zu koordinieren.

 

 

Das Kulturkarte.de-Team legt seinen Schwerpunkt verständlicherweise auf kulturelle Standorte in der Metropolregion. Dafür sind erste Kultureinrichtungen installiert, die den musealen Bereich ebenso berücksichtigen wie  beispielhaft Industriekultur oder Kulturarchive. Selbstverständlich werden geschützte Naherholungsgebiete ebenso aufgenommen wie Parkanlagen. Doch insgesamt besteht noch großer Handlungsbedarf, der durch das Team kontinuierlich durch weitere Standorte wahrgenommen wird.

Es bestehen bereits Informationen für nachstehende Standorte:

 

 

Ergänzend sei vermerkt, dass Hamburg auch außerhalb der Regionsgrenzen gemeinsam mit seinen Länder-Partnern als Metropolregion auftritt. So stellte Hamburg 2014 das neue Stadtentwicklungskonzept "Mehr Stadt in der Stadt" in den Mittelpunkt der diesjährigen Hamburg-Präsentation auf der EXPO REAL in München, der größten europäischen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen. Organisiert wurde der Gemeinschaftsstand von der HWF Service GmbH in den Farben blau-rot (siehe 7. Foto), einer neugegründeten Tochter der HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH.
Über das Hanse-Office sowie über das europäische Netzwerk METREX in Brüssel wird die Metropolregion auch als Partner für europäische Projekte und international wahrgenommen.

 

Originell ist die umgesetzte Idee u.a. von der Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg: in einer Broschüre werden 99 Lieblingsplätze am Wasser vorgestellt, die sich selbstverständlich nicht nur auf das Hamburger Gebiet beschränken. Denn natürlich denken wir aktuell großräumig … eben Metropolregion-Hamburgisch.

 

Adresse: Alter Steinweg 4 in 20459 Hamburg-Neustadt / Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Verkehrsanbindung: S1 Station Stadthausbrücke

Homepage:  keine
Letzte Nachrichten zum Thema "METROPOLREGION HAMBURG"