Sie sind hier: Kulturkarte.de >  Stadtplan >  Infos > Paul Weber Museum in Hamburg  >  Informationen, Adresse, Anfahrt, Homepage und Foto
Foto zum Thema <%= Paul Weber Museum%>   
Foto zum Thema <%= Paul Weber Museum%>   
Foto zum Thema <%= Paul Weber Museum%>   
Foto zum Thema <%= Paul Weber Museum%>   

A. Paul Weber-Museum

- Metropolregion Hamburg -

Der Graphiker A. Paul Weber (1893 - 1980) wurde durch seine gesellschaftskritischen Bilder bekannt. Besonders erwähnenswert dazu seine Lithographie "Das Gerücht" aus dem Jahre 1969. Für seine Schriften zur Zeit des Nationalsozialismus kam er 1937 ins KZ Hamburg-Fuhlsbüttel. Nach Kriegsende lebte Weber in Ratzeburg.

1973 eröffnete Ratzeburg das A. Paul Weber Museum durch Bundespräsident Gustav Heinemann. Das historische Gebäude war vormals Bestandteil der kirchlichen Bauten um den Dom, der Ratzeburgs Stadtbild optisch wie inhaltlich prägt. Der Dom  wurde von Heinrich dem Löwen (um 1130 - 1195)  gestiftet und 1170 fertiggestellt. 

 

Unweit entfernt befinden sich das Ernst Barlach Museum sowie die Löwen-Skulptur zu Ehren Heinrich des Löwen.

Adresse: Domhof 5 23909 Ratzeburg
Telefon: 04541 86020

Homepage:  www.weber-museum.de/