Sie sind hier: Kulturkarte.de >  Stadtplan >  Infos > Baakenhöft (Festhalle in Planung) in Hamburg  >  Informationen, Adresse, Anfahrt, Homepage und Foto
Foto zum Thema <%= Baakenhöft (Festhalle in Planung)%>   
Foto zum Thema <%= Baakenhöft (Festhalle in Planung)%>   
Foto zum Thema <%= Baakenhöft (Festhalle in Planung)%>   
Foto zum Thema <%= Baakenhöft (Festhalle in Planung)%>   
Foto zum Thema <%= Baakenhöft (Festhalle in Planung)%>   
Foto zum Thema <%= Baakenhöft (Festhalle in Planung)%>   
Foto zum Thema <%= Baakenhöft (Festhalle in Planung)%>   
Foto zum Thema <%= Baakenhöft (Festhalle in Planung)%>   

Baakenhöft - evtl. mit Festhalle

- HafenCity -

Der Blick vom Leuchtfeuer Baakenhöft aus auf die Innenstadt von Hamburg ist gewaltig - gutes Wetter vorausgesetzt. Die Türme der Hauptkirchen und des Rathauses zeichnen sich am wolkenklarenHimmel ab, während die sich entwickelnde HafenCity mit vielen abgeschlossenen Bauprojekten fast malerisch ins Bild einfügt.

Vor Ort befindet sich der Betrachter auf ehemaliger Hafenfläche - genauer: auf dem Gebiet des ehemaligen Afrika-Terminal. Entlang des Kirchenpauerkai wurde die Landzunge in den vergangenen Jahren von Baufirmen überwiegend für die Lagerung von Kies, Sand und anderen Baumaterialien genutzt. Dabei entstanden auch reizvolle Bilder beim Blick auf die Norderelbe.

Am westlichen Ende des Kirchpauerkais nicht weit Leuchtfeuer Baakenhöft befindet sich der Schuppen 29. Der hätte es sich auch nicht träumen lassen, erst entmietet und zur Hälfte abgerissen zu werden, um danach für neue Planungen bereit zu stehen. Denn der verbliebene Teil der ehemaligen Lagerhalle soll laut der HafenCity GmbH zu einer Kultur- und Eventhalle "mutieren". Tolle Aussichten - nicht nur für die Resthalle sondern auch für zukünftige Besucher.

Die dort geplante 8.000m² große Festhalle - nur durch den Magdeburger Hafen vom Überseequartier getrennt - kann auch als Entreé für einen weiteren Schiffsterminal genutzt werden, ähnlich wie CCI + CCII sowie die Anlage in Altona.

Über die im Bau befindliche dreispurige Lohsebrücke zur geplanten Grünanlage Lohsepark und zur Gedenkstätte in unmittelbarer Nachbarschaft ist eine zügige Anbindung zur Hamburger City bzw. zum Hauptbahnhof beabsichtigt. Auch die fußnah gelegene Haltestelle HafenCity-Universität der U 4 erleichtert interessierten Besuchern des neuen Areals ein schnelles An- und Abfahren. 

 

 

Adresse: Kirchenpauerkai in 20457 Hamburg-HafenCity
Verkehrsanbindung: U 4 Station HafenCity-Universität

Homepage:  ohne
Letzte Nachrichten zum Thema "Baakenhöft (Festhalle in Planung)"