Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Es tut und tat sich viel

06.03.2019

Es tut und tat sich viel

Im Frühjahr 2019 erhält der Bereich rund um den Baakenhafen in seiner "Spitzenposition" am Baakenhöft ein neues Ausstellungsgebäude für die Märchenwelten.

In den Monaten zuvor

  • verband die Baakenhafenbrücke den Schuppen 29 - Bereich mit der HafenCity-Universität und dem nördlich angrenzendem Lohsepark
  • entstand direkt neben dem Leuchtfeuer ein interessanter Neubau in Form eines UFO am Stiel mit Namen Lighthouse Zero,
  • installierte die Stadt den Baakenpark mit dem „Himmelsberg“ als interessanter Ausblick in etwa 15m Höhe, je einem Fußball-Kleinfeld und einem kleinen Streetballplatz, den Spielplatz „Treibgut“ sowie eine asphaltierte Lauffläche mit eingebauten Unebenheiten und diversen in der Grünbereich eingelassenen Trapolinen für die Kleinsten,
  • wurden die Freiflächen um den ehemaligen Afrika-Terminal intensiv vom Thalia-Theater genutzt
  • wird darüber nachgedacht, die südwestliche Kaianlage am Kirchenpauerkai für einen weiteren Kreuzfahrtterminal zu nutzen.

Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zeltplatz am Afrika Terminal (13.06.2015)