Sie sind hier: Kulturkarte.de >  Stadtplan >  Infos > Skulpturenpark Mümmelmannsberg in Hamburg  >  Informationen, Adresse, Anfahrt, Homepage und Foto
Foto zum Thema <%= Skulpturenpark Mümmelmannsberg%>   
Foto zum Thema <%= Skulpturenpark Mümmelmannsberg%>   
Foto zum Thema <%= Skulpturenpark Mümmelmannsberg%>   
Foto zum Thema <%= Skulpturenpark Mümmelmannsberg%>   
Foto zum Thema <%= Skulpturenpark Mümmelmannsberg%>   

Skulpturenpark Mümmelmannsberg

- Kunst im öffentlichen Raum -

Der Stadtteil Mümmelmannsberg erhielt 2010 von der Handelskammer und der Hamburger Kulturstiftung den KulturMerkur. Diese Auszeichnung bekamen die Bewohner und Künstler des engagierten Stadtteils u.a. für die „Hasenohren auf Laternenmasten“ oder für „XXL-Kunstplakate an den Hochhäusern“.

Mit Unterstützung der SAGA-GWG bzw. dem Projektbüros ProQuartier konnten im Stadtteil auch Objekte wie der Kugelbaum von dem Künstler Hans Kock aufgestellt werden. Eine Vielzahl von Skulpturen finden sich im Skulpturenhof an der Kandinskyallee. Mit „Kunst am Bau“-Mitteln des 2. Bauabschnitts stehen dort seit 1982  zwanzig Granitsockel, die Werke der drei großen Hamburger Bildhauer beherbergen:

Deren ehemaligen Schüler

aber auch Arbeiten von Künstlern des „Offenen Ateliers“ aus  Mümmelmannsberg kamen hinzu und vermitteln dem Besucher einen Überblick über das Schaffen zeitgenössischer Hamburger Bildhauer.  „Paula“, ein Werk von Nina Mariko Ehmke aus der Frauenmalgruppe WIR, ergänzte den Skulpturenpark.  

Adresse: Kandinskyallee - Parkanlage in 22115 Hamburg-Mümmelmannsberg
Verkehrsanbindung: U2 und Metrobus 12 Station Mümmelmannsberg

Homepage:  www.kunst-und-kulturtage-mümmelmannsberg.de
Letzte Nachrichten zum Thema "Skulpturenpark Mümmelmannsberg"