Sie sind hier: Kulturkarte.de >  Stadtplan >  Infos > Torhaus Wellingsbüttel in Hamburg  >  Informationen, Adresse, Anfahrt, Homepage und Foto
Foto zum Thema <%= Torhaus Wellingsbüttel%>   
Foto zum Thema <%= Torhaus Wellingsbüttel%>   

Torhaus Wellingsbüttel

- Stadtteilkultur -

In unmittelbarer Nähe zum oberen Flusslauf der Alster befinden sich zwei über 250 Jahre alte, denkmalgeschützte Gebäude: das Torhaus und das ehemalige Schloss Wellingsbüttel, das jetzige Herrenhaus.

Ursprünglich war das Torhaus, bis heute versehen mit einer breiten Durchfahrt, einem Dachreiter (einem aufgesetzten Türmchen ohne eigenem Fundament) inclusive einer Uhr (dafür ohne Glocke), der Pferdestall des Gutshofes. Seit 2005 wird der Fachwerkbau vom Kulturkreis Torhaus des dortigen Bürgervereins und vom Alstertal-Museum genutzt und hat sich so zum kulturellen Mittelpunkt des Alstertals entwickelt.

Das Alstertal-Museum

  • informiert über die heimatkundliche Geschichte des Alsterraumes sowie die Entwicklung der Alsterschifffahrt.
  • zeigt Dokumentationen und Fotografien zu den Alstertaler Stadtteilen Hummelsbüttel, Wellingsbüttel und Sasel
  • wurde im Jahr 2000 Träger des Kulturpreises des Bezirksamtes Wandsbek

Von dem von Theobald Joseph v. Kurtzrock um 1750 errichteten, neunachsige Herrenhaus mit Mittelrisalit sind noch heute im Erdgeschoss das Vestibül, der Gartensaal mit Rokokostuckdecke sowie der Jagdsaal erhalten. 1888 stockte Martin Haller (1835 - 1925) den Barockbau um ein Geschoss auf. 2005/06 erhielt das Gebäude eine grundsätzlich neue Nutzung. Die Architektengruppe „nps tchoban voss“ gestaltete es zu einer Altenwohnanlage um und erweiterte es um diverse Neubauten.

 

Einer der Vorbesitzer des Hauptgebäudes war der Hamburger Kaufmann Jonathan Hübbe, der es um 1900 erwarb. Er ist nicht identisch mit Johann Heinrich Hübbe (1803 - 1871), der sich einen Namen gemacht hatte als Stadtplaner beim Wiederaufbau Hamburgs nach dem großen Brand von 1842. Dieser war als Wasserbaudirektor zusammen mit Sir William Lindley u.a. auch bei der wesentlichen Entwicklung des Hamburger Hafens erfolgreich, insbesondere auf dem Gebiet der heutigen HafenCity.

 

Ein weiteres Torhaus befindet sich am Eichtalpark.

Adresse: Wellingsbüttler Weg 75 in 22391 Hamburg-Wellingsbüttel

Homepage:  keine
Letzte Nachrichten zum Thema "Torhaus Wellingsbüttel"