Sie sind hier: Kulturkarte.de >  Stadtplan >  Infos > Vierländerin-Brunnen in Hamburg  >  Informationen, Adresse, Anfahrt, Homepage und Foto
Foto zum Thema <%= Vierländerin-Brunnen%>   
Foto zum Thema <%= Vierländerin-Brunnen%>   
Foto zum Thema <%= Vierländerin-Brunnen%>   
Foto zum Thema <%= Vierländerin-Brunnen%>   

Vierländerin-Brunnen

- Kunst im öffentlichen Raum -

Vierländerinnen kommen üblicherweise aus Vierlande, einem knapp 80 km² großem Gebiet in Bergedorf, das aus den vier Kirchspielen Curslack, Kirchwerder, Neuengamme und Altengamme entstanden ist.

Eine Veerlander Deern jedoch wurde nach einem Entwurf von Andreas Meyer - verantwortlicher Bauingenieur der Speicherstadt - in Hamburg von dem Bildhauer Engelbert Peiffer (1830 - 1896) aus Sandstein geschaffen. Vom Meßberg gegenüber vom Chilehaus blickte sie ab 1878 als Brunnenfigur vorbei an den üppig ausgestatteten Marktständen in Richtung auf das heimatlichen Obst- und Gemüseanbaugebiet Vierlande.

Die ihr gewährten Umzüge erfolgten in entgegengesetzter Richtung zu den Großmarkthallen und nachfolgend zum Hopfenmarkt vor dem Mahnmal St. Nikolai. Dort steht sie nun seit 1978 mittig auf ihrem steinernen Brunnenbecken und verrottet. Nicht wesentlich besser ergeht es den vier bronzenen Enten zu ihren Füßen einschließlich der Pflanzen und dem Wassergetier, die nahe daran sind, aufgrund fehlender Fürsorge ihre Formen zu verlieren. Gänzlich verloren ist der eigentliche Sinn der Anlage als Brunnen - der Wasserlauf versiegt.

Noch lässt sich die einer Marktbeschickerin ortsübliche Tracht mit flachem Hut und für die damalige Zeit kurzem Rock nachvollziehen. Auch der gusseiserne Baldachin incl. vier Lampen scheint stabil, sodass er der Figur noch einen gewisser Halt zu geben scheint?!

Die ursprünglich am Brunnenrand des Vierländer Brunnens sitzenden zwei Knaben waren plietsch und schienen die zentral angebrachte Inschrift:

„ Auf dem Markt   lernt man   die Leute   kennen“

wörtlich genommen und die Gelegenheit genutzt zu haben, rechtzeitig das Weite zu suchen.

Adresse: Hopfenmarkt in 20457 Hamburg-Altstadt

Homepage:  keine
Letzte Nachrichten zum Thema "Vierländerin-Brunnen"