Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  US-Generalkonsulin weiht Wandbild ein

23.07.2013

US-Generalkonsulin weiht Wandbild ein

Das neue Wandgemälde mit dem Titel „Frauenarbeit im Hafen von New York und Hamburg– ein Brückenschlag“ wird am 26.07.13 um 13.00h von der  US-Generalkonsulin Dr. Inmi Patterson eingeweiht.

Die international tätige New Yorker Künstlerin Janet Braun-Reinitz - Präsidentin von Artmakers Inc und Wandmalerin mit mehr als fünfzig Wandgemälden im öffentlichen Raum, vorwiegend in New York -  hatte mit der Hamburger Künstlerin Hildegund Schuster das 15. Wandbild an einem zentralen Ort am Holzhafen zwischen der Seemannsmission und dem Haus mit der bekannt-beliebten "Haifischbar" installiert.

Dazu hatte die Kuratorin der Open Air Galerie der FrauenFreiluftGalerie Hamburg Dr. Elisabeth von Dücker umfangreiche Recherche betrieben. Schirmfrau des Gemäldes ist Hamburgs Kultursenatorin Barbara Kisseler.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Hafenarbeit weiblich (03.09.2017)
Hafen-Frauen am Hafen-Geburtstag (15.04.2017)
Open Air Galerie (30.04.2016)
Spaziergang auch bei Regen (08.06.2015)
Spazierengänge am Elbufer (07.04.2015)
Teilrestaurierung der FrauenFreiluftGalerie (30.06.2014)
Wandern entlang von Wandgemälden (21.09.2013)
Mädchen in Sicht - Zukunft im Hafen (31.07.2012)
Nur für Mädchen (07.04.2012)
Immer an der Wand lang (05.04.2012)
FrauenFreiluftGalerie Hamburg (21.07.2011)
Männerdomäne Hafen (31.05.2010)
Sexarbeit - eine Welt für sich (19.10.2008)