Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Harburger Kulturpfad

29.05.2012

Harburger Kulturpfad

Die Alsterfontaine macht für zwei Wochen Urlaub im Süden und schippert bis nach Harburg auf dem Außenmühlenteich. Dort ist sie ab dem 02.06.12 Höhepunkt und Mittelpunkt zugleich.

Denn das Wahrzeichen der Hamburger Innenstadt begleitet die Feierlichkeiten rund um den Harburger Kulturpfad. Die Idee entwickelte der Künstler Boran Burchhardt, der dazu erläuterte, dass ein städtischer Mittelpunkt zwar nicht verschoben werden kann, dass aber die Versetzung des dafür stehenden Symbols als Gruß des nördlichen Teils Hamburgs gut nachvollziehbar ist.  


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Alstertanne leuchtet wieder (26.11.2016)
Kein Alster-EIS-Vergnügen (27.01.2010)