Sie sind hier: Kulturkarte.de >  Stadtplan >  Infos > Bücherhalle Hohenhorst in Hamburg  >  Informationen, Adresse, Anfahrt, Homepage und Foto

Bücherhalle Hohenhorst

- Hamburger Bücherhallen -

- vormals Bücherhalle Jenfeld -

Die  Nachbarschaftsbibliothek aus Jenfeld ist im Juli 2013 nach Hohenhorst umgezogen und der Standort ‚Jenfeld‘ an der Rodigallee Ende Juni 2013 aufgegeben.

Die Bücherhalle Hohenhorst präsentiert sich, wie ihre Vorgängerin, mit einem Angebotsschwerpunkt für Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre.

  • An drei Tagen in der Woche (Di, Do, Fr - wie am Standort Jenfeld) ermöglichen ca. 225 qm Ausleihfläche einen übersichtlichen Zugang zu allen Angeboten der Bücherhalle.
  • Für Gruppenaktivitäten wie z.B. Bilderbuchkino oder Hausarbeitenhilfe steht zusätzlich ein größerer Raum zur Verfügung.
  • Sie ist eingebettet in das Netzwerk ‚heimspiel‘ für ‚frühkindliche Bildung und außerschulische Lernorte in als sozial benachteiligt eingestuften Quartieren‘ (ein Gemeinschaftsprojekt der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. und der Joachim Herz Stiftung).

Die künstlerische Gestaltung der Kinderbibliothek übernahm in bewährter Weise Mareike Scharmer. Digitale Arbeitsplätze mit uneingeschränktem Zugang zur eBuecherhalle der Bücherhallen Hamburg sowie die Hoeb4U für Jugendliche runden das Angebot ab.

Die Bücherhalle Hohenhorst verfügt als erste Stadtteilbibliothek über eine automatisierte Rückgabe- und Sortieranlage: Während der Öffnungszeiten buchen die Kunden ihre Medien selbständig zurück.

 

Quelle: Pressemeldung der Hamburger Bücherhallen vom 18.07.13

Adresse: Berliner Platz 1 (im EKZ) in 22415 Hamburg-Hohenhorst
Telefon: 040 654 79 41
Öffnungszeiten: Di, Do, Fr 11.00-13.00h 14.00-18.00h
Verkehrsanbindung: Bus 27 Station Berliner Platz

Homepage:  www.buecherhallen.de