Sie sind hier: Kulturkarte.de >  Stadtplan >  Infos > eigenarten in Hamburg  >  Informationen, Adresse, Anfahrt, Homepage und Foto
Foto zum Thema <%= eigenarten%>   

eigenarten

- Kulturfestival -

Kulturübergreifende Projekte gibt es schon lange in Hamburg. Doch dann kam eigenarten und traf das Gefühl vieler ausländischer KünstlerInnen, deren fehlende „perfekte“ Ausdrucksweise es ihnen schwer macht/e, sich mit ihrer Kunst darzustellen.

Auf diesem seit 2000 jährlich stattfindenden Festival werden Projekte aus verschiedenen Kulturen entwickelt und von denen präsentiert, die in verschiedenen Kulturen zu Hause sind - unterschiedliche Sprachenhintergründe eingeschlossen. Daraus entwickelte sich der multinationale Kulturgedanke, für ein gemeinsames Europa sehr reizvolles Erlebnis. Doch aus diese Grenzen sind bei eigenarten nicht endgültig, denn die Angebote aus der freien Szene sind international und erreichen Musik, Theater + Tanz ebenso wie Ausstellungen + Lesungen bis hin zum Film.
So werden in der Hafenmetropole Hamburg mit einer Vielzahl von internationalen Gästen und Beschäftigten auch die Künstlerlinnen aus aller Welt Teil des hiesigen Lebens - und zumindest für die Zeit des Festivals zu Hanseaten. Denn Hamburg ist weltoffen! 

Diese interkulturelle Vermischung bietet alljährlich im Herbst ein vielseitiges Programm über mehrere Tage an verschiedenen Standorten an, von denen das Kölibri, die Kirche der Stille, der Klub K oder der Kunstraum Hosenstall nur beispielhaft genannt sind.

Gefördert wird das Projekt u.a. von der Kulturbehörde, NUE, umdenken und TIDE.

Adresse: - diverse Standorte -

Homepage:  www.festival-eigenarten.de
Letzte Nachrichten zum Thema "eigenarten"