Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  European Public Holiday

11.08.2017

European Public Holiday

Aufruf zu einem Europäischen Feiertag über die taz.de (Übersetzung aus dem Englischen) sowie der BAG Kultur (Vervielfältiger) bzw. change.org (Quelle):

Die Schriftstellerin Priya Basil hat einen Aufruf zur Einführung eines Europäischen Feiertags veröffentlicht. Er soll erstmals am letzten Montag im Mai 2018 zelebriert und in allen EU-Staaten gesetzlich verankert werden.

Während des Europäischen Feiertags und des vorhergehenden Wochenendes ist der öffentliche Verkehr zwischen den EU-Ländern kostenlos und die Einrichtungen der Union laden zu Tagen der offenen Tür ein. Überall finden europabezogene kulturelle und politische Aktivitäten statt, wie Straßenfeste, Diskussionen, Lesungen, Spiele, Ausstellungen, Konzerte, Filme und Theateraufführungen, bei denen man erfahren und überlegen kann, was es heißt, Europäerin und Europäer zu sein.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gemeinsam Denkmale erhalten (31.08.2016)
Europäisches Kulturerbejahr 2018 (05.05.2016)
BIG BANG - Europäisches Festival (22.03.2016)
EUROPOM in Hamburg (05.10.2013)
Hamburgs frühe Europäer (15.04.2008)
Europäischer Musik Sommer (15.07.2006)
Hammonia + Europa treffen auf St. Ansgar + Barbarossa (07.05.2006)