Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Antik-Markt im Museum der Arbeit

20.08.2005

Antik-Markt im Museum der Arbeit

Am 28.08.05 stehen private Aussteller bereit, auf 6.000m² Freigelände rund um das Museum der Arbeit interessierten Besuchern ein vielfältiges Programm vorzuführen. Weitere 500m² in einer der Museumshallen laden ein, zusätzliche antike und kulturelle Angebote kennen zu lernen.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Besonders lecker (03.07.2013)
Schreibgeräte für Sammler (24.05.2011)
Sexarbeit - eine Welt für sich (12.10.2010)
Kulturflohmarkt (19.06.2010)
Der kriminelle Ausbeuter und sein Opfer (25.04.2006)