Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News > Archiv

NACHRICHTEN ARCHIV


Zurück Seite 3 von 192 Vorwärts


10.12.2020

Opus 1.1

Die 1949 gab die St.Elisabeth-Kirche in Grindelviertel den Auftrag für eine Orgel von der Firma Rudolf von Beckerath Orgelbau GmbH. Sie wurde [mehr...]

08.12.2020

Uwe-Seeler-Preis 2020

Hamburgs Ehrenbürger und Sportidol Uwe Seeler (*1936) freut sich jährlich, dass in seinem Namen ein Preis gestiftet wird. Der Senat der Freien und [mehr...]

02.12.2020

Kl. Grasbrook bekommt Anschluß

Seit Langem plant der Hamburger Senat bzw. die Stadtentwicklungsbehörde den „Sprung über die Elbe“. In Kurzform erläutert meint man damit die städtebauliche Entwicklung des stadtnahen [mehr...]

02.12.2020

U 4 plant den Sprung

Seit Langem plant der Hamburger Senat bzw. die Stadtentwicklungsbehörde den „Sprung über die Elbe“. In Kurzform erläutert meint man damit die städtebauliche Entwicklung des stadtnahen [mehr...]

01.12.2020

Bundeswehr im Gesundheitsamt

In den 7 Hamburger Bezirksämtern gibt es jeweils auch ein Gesundheitsamt. Eine ihrer - derzeit aktuellen - Aufgaben ist der Virenschutz. Standen bisher Kontrollen [mehr...]

01.12.2020

Bundeswehr gegen Covid 19

In den 7 Hamburger Bezirksämtern gibt es jeweils auch ein Gesundheitsamt. Eine ihrer - derzeit aktuellen - Aufgaben ist der Virenschutz. Standen bisher Kontrollen [mehr...]

24.11.2020

DESY röngt COVID 19

DESY forscht vielfältig, so bekanntermaßen nach den kleinsten Materiebausteinen der Welt ebenso wie nach innovativen Hightech-Werkstoffen. Doch ein weiteres wichtiges Forschungssegment ist der Bereich [mehr...]

20.11.2020

Station Moldauhafen

Startschuss zum Sprung über die Elbe. Am 16.11.20 trafen sich Hochbahn-Chef Henrik Falk und Hamburgs Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) am derzeitigen U4-Endbahnhof Elbbrücken und [mehr...]

15.11.2020

Volkstrauertag 2020

Auch in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme sowie an der Gedenkstätte Bullenhuser Damm, der Gedenkstätte Fuhlsbüttel und der Gedenkstätte Poppenbüttel sind aufgrund des deutschlandweiten Beschlusses [mehr...]

15.11.2020

Tora-Krone vom Bornplatz

Am 09.11.1938 begannen die Nationalsozialisten deutschlandweit mit der Zerstörung jüdischer Geschäfte und mehr als 1.400 Synagogen. 30.000 Jüdinnen und Juden wurden verhaftet oder in Konzentrationslager [mehr...]


Zurück Seite 3 von 192 Vorwärts