Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Stradivari zum 25.

24.02.2017

Stradivari zum 25.

Vom 24. - 26.02.17 findet im Spiegelsaal im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg der 25. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds statt. Die Wertungsspiele der Deutschen Stiftung Musikleben sind öffentlich, der Eintritt ist frei und der Einlass im 20min Rhythmus möglich!

Renommierte HochschulprofessorInnen bewertet als Fachjury die Leistungen der TeilnehmerInnen und entscheiden über die Vergabe sowohl um eine der 33 altehrwürdigen und zum Teil 300 Jahre alte Meisterinstrumente von Gagliano, Guarneri, Testore oder Vuillaume als auch um hochmoderne neue Instrumente. Beispielhaft sei hier das Violoncello des Freiburger Instrumentenbaumeisters Ersen Aycan genannt. Die Leihgabe erfolgt zunächst für 1-2 Jahre mit Option auf Verlängerung bis zum 30. Lebensjahr.

Für den diesjährgen Wettbewerb wurden 60 Geiger, Bratscher und Cellisten im Alter von 12 bis 28 Jahren zugelassen, deren Wurzeln sich größtenteils nicht in Deutschland befinden; ganz im Gegensatz zu den Gründerjahren. Sie sind weltweiter Spitzennachwuchs im Streicherfach. 

 


Weitere News finden Sie auf unserer Startseite oder in unserem Archiv