Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Romantik-Nächte bei Hagenbeck

29.07.2006

Romantik-Nächte bei Hagenbeck

An den Sonnabenden 05. und 12. sowie 19.08.06 ertönt jeweils um 18 Uhr im Tierpark Hagenbeck romantische und beschwingte Musik im stimmungsvollen Ambiente. Die Tierpark-Gäste genießen einen sommerlichen Spaziergang zu klassischen Klängen durch die denkmalgeschützte Parkanlage mit wunderbarem altem Baumbestand. Freianlagen und Panoramen, künstliche Seen und Felsen sowie 2.500 Tiere aller Kontinente laden zu einem außergewöhnlichen Abend mit Tieren und Kultur ein. Über 60 Musiker - Studierende und Absolventen der Hochschule für Musik und Theater - spielen in verschiedenen Ensembles Werke des Barock, der Klassik und Romantik. Heiteres von Bach, Mozart, Haydn, Vivaldi und anderen Komponisten erklingt und vielfältigste Klangfarben mit den unterschiedlichsten Instrumenten sind zu hören. Von einer Harfen-Solistin über Holzbläser-Ensembles bis zu einem großen Streichorchester präsentieren sich alle denkbaren Besetzungen. Kulinarische Köstlichkeiten und anregende Drinks an den schönsten Stellen im Tierpark runden den sommerlichen Spaziergang zu klassischen Klängen ab. Der Abend klingt mit der feierlichen Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel und einem Feuerwerk aus. Der Park ist bis 23.00h geöffnet.

Weitere Infos siehe unter www.hagenbeck-tierpark.de


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

100kg zum 24.12.18 (05.01.2019)
Vier kleine Großtiger sind da (15.08.2017)
Vogelgrippe trifft Hagenbeck (29.11.2016)
Walrossmädchen taucht unter (16.06.2016)
Auf Opa und Vater folgt Friderike (31.03.2015)
na endlich (14.08.2013)
Nachwuchs bei Hagenbeck (02.05.2011)
Hagenbecks Tierpark (01.02.2010)
Glückwunsch für Ele-Baby (11.04.2007)
Bison + Kudu erblicken Stellingen (07.01.2007)