Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Nachwuchs bei Hagenbeck

02.05.2011

Nachwuchs bei Hagenbeck

Seit Anfang des Jahres haben im Tierpark Hagenbeck schon viele Neuankömmlinge das Licht der Welt erblickt. Ob kleine Wasserferkel und Mantelpaviane oder dagegen vergleichsweise große Tundrabären und nordchinesische Leopardenbabies, sie alle sind nun groß genug, um in den Außengehegen bewundert zu werden.

Und abends geht es rechtzeitig in die Höhle, das Nest oder in den Bau, es sei denn, dass die Dschungel-Nächten im Tierpark auf dem Programm stehen. Bei Trommelklang bieten 70 Künstler auf exotischer Bühne eine ansprechende Mischung unterschiedlicher Klänge, begleitet von den Stimmen von rund 1.850 Tieren aus aller Welt.

Dafür öffnet der Tierpark Hagenbeck am 4., 11. und 18.06.11 von 9 - 24.00h. Es gelten die normalen Eintrittspreise. Ab 17.00h wird einen Abendzuschlag von 1,50€ pro Person berechnen. Das Abendprogramm startet um 18.00h. Karten erhalten Sie an den Tierpark-Kassen. Es gibt keine Kartenvorbestellung!

Weiterer Tipp: Erleben Sie das Tropen-Aquarium Hagenbeck während nachtblauer Abendstunden und genießen Sie das exotische Ambiente einer einmaligen Tropenwelt. An allen Dschungel-Nächten hat das Tropen-Aquarium Hagenbeck für Sie bis 21.00h geöffnet.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

100kg zum 24.12.18 (05.01.2019)
Vier kleine Großtiger sind da (15.08.2017)
Vogelgrippe trifft Hagenbeck (29.11.2016)
Walrossmädchen taucht unter (16.06.2016)
Auf Opa und Vater folgt Friderike (31.03.2015)
na endlich (14.08.2013)
Hagenbecks Tierpark (01.02.2010)
Glückwunsch für Ele-Baby (11.04.2007)
Bison + Kudu erblicken Stellingen (07.01.2007)
Romantik-Nächte bei Hagenbeck (29.07.2006)