Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  M28 wird Kreativspeicher

15.07.2015

M28 wird Kreativspeicher

Die Kulturbehörde und die Hamburg Kreativ Gesellschaft suchen in Zusammenarbeit mit dem Verein Ateliers für die Kunst e.V. Mieter für das Erdgeschoss des künftigen „Kreativspeichers“ zwischen Kesselhaus und dem VLET - Norddeutsche Feinkost im alten Speicher -  in der Speicherstadt.

Im Rahmen des Konzepts für die Entwicklung der historischen Speicherstadt werden bis Anfang 2017 im Speicherblock M 28 rund 5.000m² Atelierfläche geschaffen werden. Insgesamt werden in den kommenden Jahren rund 10.000m² Flächen für Künstler und Akteure aus kulturellen und kreativwirtschaftlichen Bereichen zu günstigen Konditionen bereitgestellt Der Speicherblock M 28 (Am Sandtorkai 27/28) gehört der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA). und bietet auf acht Böden allein über 5.000m² Fläche für kostengünstige Arbeitsräume von Akteuren der Kreativwirtschaft.

Aktuell werden für 670m² im Erdgeschossbodene eine Nutzung gesucht, die sich einerseits an eine breite Öffentlichkeit richtet und andererseits einen Bezug zur Kreativarbeit der künftigen Mieter der höher gelegenen Böden herstellt. Nutzungskonzepte von Galeristen, Veranstaltungsanbietern und Gastronomen, die die Erdgeschossfläche auch als „Schaufenster“ des gesamten Kreativspeichers nutzen, sind ausdrücklich gewünscht, auch der Einzug von Einzelhandel ist möglich. Die Miethöhe der Erdgeschossfläche liegt ohne Umsatzsteuer und Nebenkosten bei 7,56 €/m². Die weiteren sieben Böden im Speicher werden voraussichtlich im Frühsommer 2016 zu Mietpreisen von 4,48 - 5,88 €/m² (nettokalt) ausgeschrieben.

Quelle: Pressestelle der Kulturbehörde


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gotham City 9 (23.03.2016)
Wasserschloss (18.10.2011)
Die Pfefferkörner (06.10.2011)
Wasserschlößchen (28.09.2010)
Speicherstadtmuseum (13.05.2010)
3 Schlösschen in der Speicherstadt (07.01.2007)
Block V erhält Künstlerateliers (18.12.2006)
Wein .... Architektur (22.05.2006)