Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Lesung in DENKtRÄUME

09.01.2013

Lesung in DENKtRÄUME

Die Autorin Andrea von Treuenfeld liest aus ihrem Buch „In Deutschland eine Jüdin, eine Jeckete in Israel. - Geflohene Frauen erzählen ihr Leben“ am 24.01.13 von 19.30 - 21.30h in DENKtRÄUME, der Hamburger Frauenbibliothek, Bildungs- und Gewerbezentrum Sauerberg, Grindelallee 43 in Hamburg-Rotherbaum.

Lange hat es gedauert, bis sechzehn Jüdinnen, die als Mädchen oder junge Frauen vor der mörderischen Verfolgung der Nazis aus Deutschland fliehen konnten, über ihre bewegenden Lebensgeschichten sprechen und der Nachwelt ein wertvolles Zeugnis geben konnten. Andrea von Treuenfeld hat für ein beeindruckendes Buch recherchiert vom jähen Ende unbeschwerter Kindheiten dieser Frauen durch zunehmende Diskriminierungen und Entrechtung, von gefährlichen und langwierigen Fluchtwegen, von der Ankunft in einem fremden Land und vom schwierigen Aufbau eines neuen Lebens dort.

In Israel wurden sie als „Jeckete“ verspottet und misstrauisch beäugt, da sie die Sprache der Mörder sprachen. Dennoch prägten sie die Kultur des Landes entscheidend mit. Die Wunden, die Entwurzelung und Verfolgung geschlagen hatten, wurden tief im Innern verborgen.

Die Autorin Andrea von Treuenfeld steht zum Gespräch zur Verfügung. Es moderieren Elsbeth Müller, DENKtRÄUME – Hamburger Frauenbibliothek und Irene Pabst, Frauenwerk der Nordkirche. Anmeldungen werden unter Frauenwerk der Nordkirche  040 – 306 20 13 60  bzw. seminare@frauenwerk.nordkirche.de erbeten. Kosten 5 €, Ermäßigung möglich.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Buchpreis HamburgLesen (25.10.2021)
Stabie mit neuen Lesesälen (14.04.2019)
ZHG seit 1841 (14.10.2017)
Maulkorb-Befehl für Presse (29.06.2016)
SEHLEKTIONEN (09.03.2016)
Bücher als Kunst (18.12.2015)
Ausleihe bis Mitternacht (27.10.2015)
Nacht des Wissens 2015 (07.10.2015)
Lehrpreisverleihung (03.06.2014)
1. April 2014 (18.03.2014)
Buchsprechstunde (25.02.2013)
Ältester Atlas aus 1482 (13.01.2012)
Speicherbibliothek Hamburg (14.12.2011)
NS-Raubgut (08.11.2011)
Klopstocks Hermanns Schlacht (11.08.2011)
Neufund von Brahms-Dokumenten (12.01.2011)
Winterzeit = Bücherzeit = Flohmarktzeit (05.11.2010)
Schule im Dialog (02.02.2010)
Kinderbuchautorin wird 60 (19.12.2009)
Ausstellung Geraubte Bücher (23.07.2009)
Rückgabe geraubter Bücher (20.10.2008)
Die Geschenkte Stunde (04.10.2007)
Handschriften aus dem 15. Jh. (15.08.2007)
Besonders erlesen (05.05.2007)
Nathans Ende oder der Schlaf der Vernunft (22.08.2006)