Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Künstler im Haus Sootbörn 22

09.11.2009

Künstler im Haus Sootbörn 22

Am 14.11.09 von 16.30 - 19.00h laden Magdalena Sadziak und Philip Gaißer sowie das Forum für Künstlernachlässe zu einem Atelierbesuch ins Künstlerhaus Sootbörn 22 ein (nahe U-Bahn Niendorfer Markt).

Das Atelier soll auch in Zukunft für die Dauer von einem Jahr jeweils zwei jungen Hochschulabgängern zur Verfügung gestellt werden, die dann am Ende des Stipendienjahres eine gemeinsame Abschlussausstellung im Ausstellungsforum des Künstlerhauses zeigen werden. Die Förderung umfasst ebenfalls eine Publikation über die Ausstellung. Magdalena Sadziak und Philip Gaißer, die beide 2007 ihr Kunstdiplom an der HAW bzw. HfbK abgeschlossen haben, gehen für ein Jahr im Künstlerhaus Sootbörn ihrer künstlerischen Arbeit nach. Während Magdalena Sadziak großformatige Ölbilder malt, beschäftigt sich Philip Gaißer mit Fragen zur Bedeutung der Skulptur in der Fotografie.

Die beiden Absolventen wurden aus zehn Bewerbern und Bewerberinnen von einer Jury ausgewählt. Mitglieder der Jury waren Martin Köttering (HfbK), Prof. Jadranko Rebec (HAW), Thomas Sello (Forum Künstlernachlässe) und Sylvia Henze (AfdK).


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Immer Ärger (24.03.2017)
Norddeutsche Maler 2009 (01.09.2009)