Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Jäger + Sammler Symposium 2010

22.11.2010

Jäger + Sammler Symposium 2010

Zum zweiten Mal lädt der Freundeskreis unter dem Motto „Jäger + Sammler“ Photointeressierte und Neulinge zur Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Photographie am 27.11.10 von 16.00 - 23.00h im Haus der Photographie, Deichtorhallen ein - dieses Jahr mit dem Fokus auf die zunehmende Ästhetisierung im Bildjournalismus.

In ästhetisierten, manchmal poetischen, malerischen oder humorvollen Bildern berichten Fotografen von den Krisenherden der Welt. Dabei stellt sich immer wieder die Frage in den Vordergrund, ob die journalistische Aussage eines Bildes der ästhetischen Form untergeordnet wird oder sogar verloren geht. In einem Eingangsvortrag wird die Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Elke Grittmann aktuelle Entwicklungen vorstellen. Danach präsentieren in Bildvorträgen der Fotograf Heinrich Völkel seine Serie „The Terrible City - Gaza 2009“ sowie die Fotografin und Artdirektorin Malin Schulz ihr Projekt „Ramallah - Über die Schwierigkeit, Normalität zu zeigen“. In einem anschließenden Podiumsgespräch diskutieren die drei Vortragenden gemeinsam mit Ulrich Rüter, Kunsthistoriker/Freundeskreis des Hauses der Photographie e.V..

Danach wird der Einstieg zur eigenen Sammlung oder deren Fortsetzung aus dem vergangenen Jahr mit der Werkpräsentation der traditionellen Jahresgabe leicht gemacht. Zum Symposium erscheint begleitend eine limitierte Edition von Heinrich Völkel und Malin Schulz für die Mitglieder des Freundeskreises. Die Get-Together-Party gibt reichlich Gelegenheit für einen intensiven Austausch, kulinarische Stärkung und „mit Freunden der Fotografie“ zu feiern.

Der Freundeskreis freut sich über Besuch und auch auf neue Freunde!
Wer sich entscheidet, Mitglied zu werden, genießt freien Eintritt zur Veranstaltung. Sonst gelten folgende Eintrittspreise:

1. Symposium mit Sammlerstück-Präsentation und Party: 10 Euro für Mitglieder und 18 Euro für Nicht-Mitglieder
2. Symposium mit Sammlerstück-Präsentation ohne Party: 10 Euro für Mitglieder, 12 Euro für Nicht-Mitglieder
3. Nur Sammlerstück-Präsentation und Party: für Mitglieder kostenlos, 6 Euro für Nichtmitglieder.

Um verbindliche Anmeldung per Mail an info@freundeskreisphotographie.de bis zum 24.11.10 wird gebeten.
Weitere Informationen unter www.freundeskreisphotographie.de

Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Triennale der Photographie (30.05.2018)
American Beauties (04.10.2007)
LeadAwards 2007 (21.03.2007)