Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  ITS-Weltkongress im CCH

11.10.2021

ITS-Weltkongress im CCH

Der ITS-Weltkongress fand vom 11.10.-15.10.21 im Congress Center Hamburg (CCH), den Messehallen und an ausgewählten Orten in der Stadt Hamburg statt. Themen der ersten Messe nach der Pandemie und nach der Sanierung des CCH sind u.a. intelligente Verkehrssysteme und deren Service. Konkreter formuliert:

  • automatisiertes und vernetztes Fahren,
  • Mobilitätsdienstleistungen (Mobility as a Service),
  • digitaler Hafen- und Logistiklösungen,
  • intelligente Infrastruktur,
  • urbaner Luftraum
  • nachhaltige Mobilität.

Einer der Schwerpunkte der Veranstaltung ist Urban Air Mobility, also urbane Luftmobilität. Darunter versteht sich u.a. die Nutzung von Drohnen bei der Hafenüberwachung und / oder der medizinischen Versorgung in Notfällen. Das Projekt Medifly erprobt seit 2020 den Drohnen-Transport von dringend benötigten medizinischen Gütern (Medikamente, Labor- oder Gewebeproben). Dazu erhalten Kongress-Besucher*innen am Südausgang des alten Elbtunnels auf einem Container-Campus gelegenen Homeport-Gelände die Gelegenheit, sich die Drohnen aus nächster Nähe anzuschauen und sich mit den Projekt-Verantwortlichen auszutauschen. Außerdem sind Ausstellungen und Demonstrationen zu 3D-Druck und Sensorik geplant. Das paßt zur Experience Future Mobility Now - Zukunftstechnologien zum Anfassen.

 

Die damit verbundene Digitalisierung entspricht dem Förderprogramm „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Vorrangiges Ziel ist die kurz- bis mittelfristige Emissionsreduzierung  der Luftschadstoffe im Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion um die Klimakrise.

Für Hamburg bedeutet der ITS-Weltkongress einen wichtigen Antreiber für die begonnene Entwicklung für eine autonomen S-Bahn, einen digitalen Hafen und für eine zunehmend fahrradfreundliche Stadt.

Ein Public Day ist für den 14.10.21 vorgesehen.

Quelle: u.a. hamburg-news


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Lieblinge (29.10.2011)