Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Hamburgs Ehrenbürger wurde 80!

15.03.2006

Hamburgs Ehrenbürger wurde 80!

Siegfried Lenz wurde am 17. März 2006 80 Jahre alt. Das Kulturkarte.de-Team gratulierte herzlich.

1950/51 begann Siegfried Lenz in Hamburg als Redakteur für die "Welt", danach lebte er als freier Schriftsteller in Hamburg. Bekannt wurde er u.a. durch seine Romane "Deutschstunde", "Fundbüro" oder "Der Mann im Strom" in denen er menschliche Schicksale mit den jeweiligen gesellschaftlichen Problemen nachvollziehbar verknüpfte und damit Leser wie Kritiker für sich einnehmen konnte. Humorvoll sein Roman "Zaungast", in dem er von sieben Orten erzählte mit insgesamt sieben verschiedene Kulturen und entsprechend wechselnden fremden Bräuchen. Siegfried Lenz Bücher sind in rund 30 Ländern erschienen und in 22 Sprachen übersetzt in einer Auflage von mehr als 20 Millionen Exemplaren. Sie brachten ihm Anerkennung und viele Auszeichnungen, so den Gerhart-Hauptmann-Preis, der Thomas-Mann-Preis, der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, den Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main sowie 2001 die Ehrenbürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg. Nicht erst seit heute zählt Siegfried Lenz zu den bedeutendsten Autoren der deutschsprachigen Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur.

Weitere noch lebende Ehrenbürger Hamburg sind seit 1983 Helmut Schmidt (Altbundeskanzler) für seine großen staatsmännischen Verdienste um das Gemeinwohl, seit 2003 Uwe Seeler (Fußballspieler) für seine Treue zu Hamburg und zu 'seinem' Verein HSV, die von einer selten gewordenen Verbundenheit mit der Heimat zeugt und Vorbild für Generationen darstellt (im Volksparkstadion steht als Auszeichnung auch als Skulptur eine Abbildung seines Fußes), sowie seit 2005 das Ehepaar Hannelore und Helmut Greve (Unternehmer), das als großzügiger Mäzen zahlreiche Projekte im kulturellen, wissenschaftlichen und sozialen Bereich unterstützte, u.a. den Bau der Flügelbauten an der Hamburger Universität und den noch in der Planungsphase befindlichen Bau der Elbphilharmonie in der HafenCity.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

zum 100. am 23.12.18 (23.12.2018)
Siegfried Lenz posthum (03.03.2016)
Ehrenbürger Johannes Brahms (14.06.2014)
Hommage an Ida Ehre (13.06.2009)
Hamburg ist ein aufgeschlagenes Buch (17.12.2006)
Hamburger Ostertöne mit Johannes Brahms (20.03.2006)