Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Großprojekte in der Denkmalpflege

18.04.2016

Großprojekte in der Denkmalpflege

Unter Moderation von Irina von Jagow, Stiftung Denkmalpflege Hamburg startet anläßlich des Internationalen Denkmaltags 2016 die Vortragsveranstaltung "Vom Bismarckdenkmal zur Maximilian Kolbe-Kirche - Aktuelle Großprojekte in der Hamburger Denkmalpflege"

Seit 1983 begeht die UNESCO den 18. April weltweit als Internationalen Denkmaltag. Hamburg folgt dieser Tradition seit acht Jahren mit einer Veranstaltung, die die Stiftung Denkmalpflege Hamburg im Aby Warburg Haus ausrichtet. Der Eintritt ist frei.

Das Grußwort hält Johannes Kahrs, Haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

  • "Walpurgisnacht auf dem Stintfang". Das Hamburger Bismarckdenkmal im Spiegel seiner Rezeptionsgeschichte Jörg Schilling, Kunst- und Architekturhistoriker, Publizist
  • Der steinerne Kanzler und das eiserne Schiff – Handel und Wandel und Denkmalpflege – das Bismarckdenkmal und die MS Bleichen Christoph Schwarzkopf, Denkmalschutzamt Hamburg
  • George Gilbert Scott - ein Engländer bringt die "deutsche Gotik" nach Hamburg – Das Mahnmal St. Nikolai in Hamburg Alk Arwed Friedrichsen, Architekt und Denkmalpfleger

 

Quelle: Stiftung Denkmalpflege hamburg


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

40 Jahre Stiftung Denkmalpflege (24.11.2018)
Gemeinsam Denkmale erhalten (23.02.2016)
Betreten erwünscht (03.06.2014)
Schiller Denkmal (18.09.2008)
Verborgenes Hamburg (14.08.2008)
Krieg und Frieden (18.08.2005)