Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Gemeinsam Denkmale erhalten

23.02.2016

Gemeinsam Denkmale erhalten

Der Tag des offenen Denkmals 2016 steht unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Denkmalschutzamt und Stiftung Denkmalpflege Hamburg laden Denkmaleigentümer, Partner und Engagierte zur Infoveranstaltung am 25.02.2016 in die Patriotische Gesellschaft ein, um neben einer thematischen Einführung organisatorische Fragen anzusprechen. Führungen, Besichtigungen und andere kostenfreie Angebote zum Tag des offenen Denkmals können ab sofort bei der Stiftung Denkmalpflege Hamburg angemeldet werden. Anmeldeschluss ist der 15. April 2016. Auch in Hamburg öffnen jedes Jahr über hundert Denkmäler ihre Pforten zum Tag des offenen Denkmals. Verschiedenste Veranstaltungen wie Führungen, Vorträge, Feste, Performances, Familienprogramme und weitere Kulturangebote locken zehntausende Bürgerinnen und Bürger in die Denkmäler der Hansestadt. Oft sind diese ansonsten nicht öffentlich zugänglich und nur an diesem Wochenende geöffnet. Viele der gezeigten Denkmäler wurden mit Unterstützung der Stiftung Denkmalpflege Hamburg restauriert oder gar gerettet. Bundesweit wird der Denkmaltag von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert. Er steht als Teil der European Heritage Days unter der Schirmherrschaft des Europarats und findet europaweit im September statt. Quelle: Denkmalschutzamt


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

40 Jahre Stiftung Denkmalpflege (24.11.2018)
Großprojekte in der Denkmalpflege (18.04.2016)
Betreten erwünscht (03.06.2014)
Schiller Denkmal (18.09.2008)
Verborgenes Hamburg (14.08.2008)
Krieg und Frieden (18.08.2005)