Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  FrauenFreiluftGalerie Hamburg

21.07.2011

FrauenFreiluftGalerie Hamburg

Das neuste Wandgemälde „FRAUEN ZUR SEE – Seefrauen einst und jetzt“ der Hamburger Malerin Barbara-Kathrin Möbius wurde am 03.08.11 der Öffentlichkeit vorgestellt. Es befindet sich an der Fassade des Pumpwerks Nr. 69 von Hamburg Wasser, Neumühlen 3. Das zwölf Gemälde umfassende Projekt steht in der Tradition politischer Wandbilder im öffentlichen Raum, wie etwa der mexikanischen Wandmalerei. Es ist ein Beitrag zum Sichtbarwerden von Frauenarbeit in Hamburgs Hafenwelt heute und einst – sei sie unbeachtet, wie die Arbeit in der Hafenlogistik, oder ungeachtet, wie die der Sexarbeiterin am Straßenstrich. Zugleich werden in dieser Openair-Galerie Künstlerinnen aus verschiedenen Weltgegenden in den öffentlichen Blick gerückt. Infos zum Bild von Barbara-Kathrin Möbius unter Mitarbeit der Künstlerin Hildegund Schuster sind erhältlich bei Dr. Elisabeth von Dücker, Email: Elisabeth.v.Duecker@t-online.de - FON 040 39 25 51 - Handy 0174 399 1993, die auch die wissenschaftlichen Recherchen durchgeführt hatte. Das Projekt FrauenFreiluftGalerie Hamburg ist einzig in der Republik und besteht seit 1994. Seine Vorgeschichte ist verknüpft mit dem großen Wandbild zur Frauenarbeit im hamburgischen Hafen des Museums der Arbeit im Rahmen des 800. Hafengeburtstags 1989. Ausführlichere Hinweise sind zu finden unter www.frauenfreiluftgalerie.de Das Pumpwerk von Hamburg Wasser befindet sich an der Bushaltestelle der Linie 112 am Neumühler Kirchenweg zwischen der Lawaetz-Stiftung und Dockland.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Hafenarbeit weiblich (05.07.2019)
Hafenansicht weiblich (07.03.2019)
Anderer Hafen (24.05.2018)
Hafenarbeit weiblich (03.09.2017)
Hafen-Frauen am Hafen-Geburtstag (15.04.2017)
Open Air Galerie (30.04.2016)
Spaziergang auch bei Regen (08.06.2015)
Spazierengänge am Elbufer (07.04.2015)
Teilrestaurierung der FrauenFreiluftGalerie (30.06.2014)
Wandern entlang von Wandgemälden (21.09.2013)
US-Generalkonsulin weiht Wandbild ein (23.07.2013)
Mädchen in Sicht - Zukunft im Hafen (31.07.2012)
Nur für Mädchen (07.04.2012)
Immer an der Wand lang (05.04.2012)
Männerdomäne Hafen (31.05.2010)
Gekaufte „Liebe“ – eine Welt für sich (15.08.2009)
Sexarbeit - eine Welt für sich (19.10.2008)