Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Es ist viel geschehen

16.06.2021

Es ist viel geschehen

Seit 2013 haben Bürger*innen auf die Sanierung des Torhauses im Eichtalpark, die Neuanlage der umgebenden Gartenzier und den Ersatz der Bronze im ehemaligen Staudengarten hingewirkt. 2018 entstand aus dieser Initiative der Verein Freunde des Eichtalparks, seit 2020 auch Träger des jetzt KULTORHAUS genannten Denkmals.

Neben den kulturellen Vorhaben im Gebäude sind die Pläne für die ökologische Entwicklung des Parks im vollen Gange. Der Eichtalpark als historisch wertvoller Kulturraum und Wiege des Gewerbeorts an der Wandse soll seine Qualitäten auch als Begegnungs- und Erholungsort für die Menschen in den dicht bebauten Quartieren des Umfelds neu entwickeln. Daran arbeitet der Verein.

Quelle: Email der Freunde des Eichtalparks e. V.


Weitere News finden Sie auf unserer Startseite oder in unserem Archiv