Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Der Hafen arbeitet wieder!

04.01.2010

Der Hafen arbeitet wieder!

Die Sonderausstellung im Speicherstadtmuseum mit Fotos von Gustav Werbeck in der Zeit von 1946-1956 über die Tätigkeit im Hamburger Hafen ist verlängert bis 28.02.10. G. Werbeck war 40 Jahre lang als Fotograf und graphischer Gestalter für die Hamburger Hafen- und Logistik-AG (HHLA) mit Hauptsitz in der Speicherstadt tätig. Seine stimmungsvolle Aufnahmen zeigen neben der traditionellen Hafenarbeit mit Griepen und Kaikarre auch immer wieder die Anzeichen für den allmählichen Aufschwung nach dem Kriegsende: den Export von VW-Käfern, die ersten Gabelstapler, die vielen internationalen Schiffe, die sich bald wieder an den Kais drängten.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Schwesterschiffe Prag und Dresden (06.10.2021)
Hafengeburtstag digital (08.05.2020)
Hafen Hamburg atomfrei (03.04.2019)
300 schwimmende Gäste (27.04.2017)
Parade der Traditionsschiffe (18.09.2015)
Schuten und Ewerführer (09.09.2015)
Bombe entschärft (12.07.2014)
Hafengeburtstag 824 (29.04.2013)
Hafengeburtstag mit Taufe (12.02.2011)
Historische Hafen mit Zukunftsperspektiven (13.03.2010)
Hamburgs Hafen um 1933 (02.02.2008)
Deutschlands größter Hafen - doch wo sind die Schiffe (24.02.2007)
Der Hamburger Hafen 1938 (24.12.2006)
817. Hafengeburtstag (29.04.2006)