Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  China-Hamburg-Rekord

07.01.2014

China-Hamburg-Rekord

Der China-Standort Hamburg hält einen neuen Rekord: Mehr als 500 chinesische Unternehmen sind im Hamburger Handelsregister eingetragen, so das Ergebnis einer Zählung der Handelskammer und der Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (HWF) und des GIGA Instituts für Asien-Studien. Damit ist die Volksrepublik China 2012 zum zweitwichtigsten Handelspartner Hamburgs aufgestiegen.Hamburg ist seit den 1980er Jahren in China aktiv und hat seine China-Strategie beständig angepasst. So wird die HWF jetzt ihre Anstrengungen in Nordchina verstärken. Zudem wird sich Hamburg noch stärker als Logistikdrehscheibe für chinesische Firmen, insbesondere nach Osteuropa und ins Baltikum hinein, positionieren.

Für Hamburg als Reiseziel hat auf Initiative der Handelskammer jüngst eine Hamburg-Delegation mit 40 Vertretern der Tourismus-, Kultur- und Freizeitwirtschaft in Peking und Shanghai geworben. Musik und Luxusshopping sollen Chinesen nach Hamburg locken. In den vergangenen fünf Jahren konnten die Übernachtungen von Chinesen in Hamburg um 71 Prozent gesteigert werden.

Quelle: hwf-hamburg.de + hk24.de


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Secret Sounds (01.11.2016)
CHINA TIME Hamburg 2014 (04.11.2014)
Time for CHINA in Hamburg 2014 (06.12.2013)
CHINA TIME Hamburg 2012 (01.08.2012)
CHINA TIME 2006 (09.09.2006)