Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Block V erhält Künstlerateliers

18.12.2006

Block V erhält Künstlerateliers

Die Speicherstadt öffnet sich 2007 für Künstler. Dank der finanziellen Unterstützung eines Mäzens und mit Hilfe des Vereins Atelier für Kunst werden acht Ateliers im Speicherblock V am Brooktorkai 11 + 12 im 2. Boden (statt Etage) eingerichtet. Die von einer Jury ausgewählten KünstlerInnen sollen die Speicherstadt mit neuen Ideen bereichern und so auf anregende Weise zusätzliche Impulse in diesen ohnehin schon spannenden und geschichtsträchtigen Hamburger Ort setzen.

Dass dabei die Belange des Denkmalschutzes außen wie auch innen berücksichtigt werden, darüber wacht neben der Kulturbehörde auch der Eigentümer, die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA).


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gotham City 9 (23.03.2016)
M28 wird Kreativspeicher (15.07.2015)
Wasserschloss (18.10.2011)
Die Pfefferkörner (06.10.2011)
Wasserschlößchen (28.09.2010)
Speicherstadtmuseum (13.05.2010)
3 Schlösschen in der Speicherstadt (07.01.2007)
Wein .... Architektur (22.05.2006)