Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Beinhaus nahe Dollhaus

22.10.2015

Beinhaus nahe Dollhaus

Wer über die Reeperbahn geht ist nicht verwundert, in den Auslagen "hin und wieder" recht unbekleidete Körper - überwiegend weibliche - zu sehen. Wer dem auf den Grund gehen will, nutzt eine der Seitenstraßen, um in Striplokalen oder gar Etablissements nicht nur beim Table Dance zuzusehen und dafür seinen Obolus zu entrichten; und das oftmals mit einem höheren Betrag als gedacht.

 

Eine Vielzahl von Showgeschäften findet sich in der Großen Freiheit. Neben COLIBRI, TABU, REGINA und SALAMBO stehen oder standen hier Stripteaselokale, deren Namen weit über Hamburgs Stadtgrenzen hinaus bekannt sind. SAFARI, GROßE FREIHEIT 36 und DOLLHOUSE sind weitere namhafte Nachtclubs mit viel Freizügigkeit für jedermann - vorausgesetzt, man(n) war liquide.

 

Ungewöhnlich ist, dass ab November 2015 auch ein Beinhaus in St. Pauli eröffnet wird - genauer in der Pfarrei St.Joseph. Der Anstand gebietet es, nicht ausführlich auf die Freizügigkeit der Objekte einzugehen, denn es handelt sich tatsächlich um Gebeine von Toten. Ohne Haut oder Muskelmasse wurden sie 2011 in einem zugemauerten Gewölbe bei Bauarbeiten gefunden - veranlasst durch das Erzbistum Hamburg. Dort lagen in der Gruft eine Vielzahl von Skelettteilen und wenigen Grabbeilagen, denn während der Kriegszeit waren die Särge geöffnet und das Holz als Brennmaterial genutzt worden. Ein Großteil der Grabbeilagen und bronzenen Hinweise auf den Namen der Toten war damals vermutlich für den Tausch gegen Lebensmittel entwendet worden.

Historiker haben zwischenzeitlich Struktur hineingebracht, sodass die Gebeine eine angemessen Ruhe finden können. Gleichwohl soll die Krypta für die Öffentlichkeit zugänglich sein, damit die einzige Ruhestädte dieser Art in Norddeutschland erlebbar ist. Erhalten sind u.a. ein seidenes Messgewand, ein Totenkleid, Rosenkränze und Kruzifixe, die hinter Glas ausgestellt werden.

 


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

happy hour zum 2. (23.10.2012)
Große Freiheit 43 (02.06.2012)
Happyness (29.10.2011)
happy hour auf St. Pauli (28.02.2011)
Nacht der Kirchen (14.09.2010)