Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  BürgerStiftung zeichnet Projekte zur Integration aus

21.10.2006

BürgerStiftung zeichnet Projekte zur Integration aus

Die „Interkulturelle Schülerinnen Initiative ISI e. V.“ (ISI) aus Ottensen erhielt den 1. Preis der BürgerStiftung für 2006. ISI hilft seit fast zwanzig Jahren ehrenamtlich Mädchen mit Migrationshintergrund bei Klausuren und Prüfungen.

„Ein friedliches Zusammenleben ist eine der Hauptherausforderungen der globalisierten Welt", so die Worte der Kultursenatorin Karin von Welck auf der Matinee der Lingener Bürgerstiftung - eine selbstständige und unabhängige Organisation von Bürgern für Bürger - anlässlich der Preisverleihung in der Bucerius Law School. Den 2. Preis erhielt die „Evangelische Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde“, die jedes Jahr eine Fahrt nach Sylt für deutsche und nicht-deutsche Kinder und Eltern organisiert. Der 3. Preis ging an den Azubi-Stammtisch der „Arbeitsgemeinschaft türkischer Unternehmer und Existenzgründer e.V.“, in dem ehemalige Schulabgänger sich in mit Schülern treffen und denen Rat und Hilfe für die bevorstehende Ausbildung bzw. Berufsstart anbieten.


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Lass uns über morgen reden (14.06.2021)
Kultur und Schule (07.03.2019)
Hofparty in St.Georg (12.09.2018)
10 Jahre Märchentage (31.10.2013)
Denkmaltag 2012 (04.09.2012)
25.000 Euro für Kinderkultur (02.07.2007)
Hamburg - Stadt der 1.000 Stiftungen (10.06.2007)
Glückwunsch Hamburg (19.08.2006)