Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  Augsburger Puppenkiste zu Gast

25.05.2011

Augsburger Puppenkiste zu Gast

Am 29.05.11 besuchen ‚Paula und die Kistenkobolde’ die Kinderbibliothek Hamburg mit drei Vorstellungen
Ob himmelhochjauchzend oder zu Tode betrübt: In den Kobolden Freudibold, Bibberbold, Zornibold und Heulibold erkennen sich Kinder wieder. Die vier Marionetten im Stil der Augsburger Puppenkiste sind Experten im Erleben starker Gefühle. Wie man mit ihnen umgeht, zeigen sie unterhaltsam in "Paula und die Kistenkobolde".

Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 29. Mai jeweils um 10:30h, 12:30h und 14:30h statt und dauert ca. 40 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist aufgrund der großen Nachfrage erforderlich. Informationen unter www.buecherhallen.de
Das Marionetten-Theater ist ein Baustein aus dem Präventionsprogramm Papilio für Kindergärten, das sozial-emotionale Kompetenzen von Kindern fördert und Verhaltensauffälligkeiten vermindert. Es wird unterstützt von Papillo e.V., der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V., der BARMER GEK Hamburg und LOTTO Hamburg.

Quelle: KINDERBIBLIOTHEK HAMBURG IN DER ZENTRALBIBLIOTHEK

Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

100 Jahre Bücherhalle (14.08.2019)
Der Fall Ibrahim - Originaltitel Meçhul (08.05.2017)
Bildungs- und Teilhabepaket (09.06.2015)
Neue Busse für Bücher (03.06.2014)
Medien mobil per App (27.02.2014)
Aktionstag der kulturellen Vielfalt (17.05.2013)
Litheraturhauptstadt Hamburg (12.03.2013)
Der Bücherbus beim EEZ (08.08.2012)
Mittwoch statt Montag (31.07.2012)
Bücherhallen aktuell (25.06.2012)
Ferienprogramm "53 Grad" (30.05.2012)
Bücherhalle Steilshoop in neuen Räumen (03.11.2010)
Hut-Messe 2012 (20.06.2010)
Hamburger Comic Börse (24.02.2009)