Sie sind hier: Kulturkarte.de >  News >  10 Jahre Märchentage

31.10.2013

10 Jahre Märchentage

Die Hamburger Märchentage feiern ihren 10. Geburtstag! In 10 Jahren Leseförderung haben sie die verschiedensten Märchenreiche rund um die Welt bereist. Da man Geburtstage am liebsten mit alten Freunden begeht, wird es 2013 ein Wiedersehen mit der Hexe Baba Jaga, den tanzenden Maismädchen und dem mutigen Ali Baba geben. Vom 08.-17.11.13 geht es wieder auf "Eine Zeitreise mit den schönsten Märchen aus aller Welt"!

Das Lese- und Erzählfest begibt sich auf eine wilde Jagd rund um den Globus! Wir besuchen unglückliche Meerjungfrauen im hohen Norden, Bruder Mond im Fernen Osten, Wunderlampen und verwunschene Schätze im Orient, Medizinmänner und listige Hasen in Afrika, die Hexe Baba Jaga in Russland, tanzende Maismädchen in Lateinamerika und natürlich die vertrauten Gestalten der Gebrüder Grimm: von Hans im Glück bis zum tapferen Schneiderlein darf niemand fehlen!

Mehr als 60 liebevoll gestaltete Lesungen mit landestypischen Klängen, szenischen Elementen, tollen Bastelaktionen und wildem Gesang finden in Museen, Theatern, Schulen, Kitas und den Hamburger Bücherhallen statt. Die Hamburger Märchentage stehen für das Buch, das gemeinsame Lesen, das gemeinsame Reisen in andere Welten.

Quelle dieser märchenhaften Reise ist die Dr. E. A. Langner-Stiftung!


Folgende ältere Nachrichten aus unserem Archiv
könnten Sie ebenfalls interessieren:

Lass uns über morgen reden (14.06.2021)
Kultur und Schule (07.03.2019)
Hofparty in St.Georg (12.09.2018)
Denkmaltag 2012 (04.09.2012)
25.000 Euro für Kinderkultur (02.07.2007)
Hamburg - Stadt der 1.000 Stiftungen (10.06.2007)
BürgerStiftung zeichnet Projekte zur Integration aus (21.10.2006)
Glückwunsch Hamburg (19.08.2006)